Kamila Walijewa darf trotz Doping-Befunds um ihr zweites Gold in Peking laufen

Trotz eines vorliegenden positiven Doping-Befunds darf die Europameisterin Kamila Walijewa nach einem Richterspruch des internationalen Sportgerichtshofs CAS am olympischen Einzelwettbewerb der Eiskunstläuferinnen teilnehmen. (Teaserbild: AFP/Anne-Christine Poujoulat) © ProSiebenSat.1