Kruse kündigt Vertrag in Istanbul: Vorwürfe gegen Fenerbahce

Max Kruse verlässt Fenerbahce Istanbul nach nicht einmal zwölf Monaten wieder. Der Ex-Bremer kündigte seinen Vertrag - und erhob Vorwürfe gegen den türkischen Erstligisten. Es droht eine Schlammschlacht.

Vorschaubild: imago images/Seskim Photo © ProSiebenSat.1