Fifa-Schiedsrichter outet sich als homosexuell und übt scharfe Kritik

Der brasilianische Fifa-Schiedsrichter Igor Benevenuto hat sich als homosexuell geoutet. Gleichzeitig kritisierte der 41-Jährige Homophobie im Fußball sowie in seiner südamerikanischen Heimat. © 1&1 Mail & Media/spot on news