José Rodriguez' brutaler Tritt gegen Dominik Kohr: Die übelsten Fouls im Fußball

ACHTUNG: Nichts für schwache Nerven! In der Bundesliga-Partie am 3. Spieltag attackierte der Mainzer José Rodriguez den Augsburger Dominik Kohr auf brutalste Weise. Kein Einzelfall im Fußball.

Auch übel: Die fiese Grätsche von Luke Young (Aston Villa, r.) gegen Fulhams Carlos Salcido.
Nigel de Jong tritt Xabi Alonso gegen die Brust: Das wohl brutalste Foul der WM 2010: Im Finale kommt Nigel de Jong (r.) angeflogen. Dumm, dass der Spanier Xabi Alonso im Weg steht. Van Bommel (l.) schaut gespannt zu.
Deniz Naki foult Lukasz Zaluska: Von wegen Freundschaftsspiel: Zum hundertsten Geburtstag des Kiez-Klubs gastierte im Mai 2010 Celtic Glasgow bei St. Pauli. Deniz Naki geht trotzdem sehr eigenwillig in den Zweikampf mit Gäste-Keeper Lukasz Zaluska.
Boateng tritt Hasebe gegen den Kopf: Boateng, hier im Jahre 2009 für den BVB am Ball, ist auch kein Kind von Traurigkeit. Neben der Attacke an Ballack, die den "Capitano" die WM 2010 kostete, hier ein weiteres Foul, das damals für Diskussionen sorgte: Wolfsburgs Hasebe war der Leidtragende.
Dimitar Berbatov bekommt Tritt in die Genitalien: ManUs Dimitar Berbatov wird hier im September 2008 von einem Chelsea-Spieler genau dort getroffen, wo es Männern am meisten weh tut.
Kanga Akale erleidet Tritt gegen den Kopf von Jeremy Sorbon: Auch in Frankreich geht es mitunter brutal zu. Hier ein Bild aus dem Januar 2008. Das Motto: "Fuß trifft Kopf". Mitwirkende: Caens Jeremy Sorbons Fuß und der Kopf von Kanga Akale, damals in Diensten von Marseille.
Isaac Vorsah springt auf Jan Simaks Kopf: Auch Hoffenheims Isaac Vorsah mag es ab und an mal rustikaler: Hier "testet" er im November 2007 die Schädeldecke von Jan Simak (Jena).
Foul an Ribéry von Cherundolo: Hannovers Cherundolo senst hier Bayerns Filigrantechniker Ribéry um. Bemerkenswert: Der Franzose hat selbst hier den Ball immer im Blick.
Kopf-Tritt von Dodja an Beom Seok Cho: Auch die Nachwuchskräfte lassen sich nicht lumpen: Abdou Fatawou Dodja von Togos U17 trifft Beom Seok Cho (Südkorea) an der Schläfe. (24. August 2007)
Schlag gegen Lucas' Hals: Liverpools Lucas bekommt einen unsanften Schlag an den Hals.
Attacke auf Fan von Eric Cantona: Auch einer, den man immer wieder sieht: Eric Cantonas spektakulärer Kung-Fu-Tritt aus dem Jahr 1995. Weil ihn Crystal-Palace-Fan Matthew Simmons beleidigte, sprang der Stürmer gekonnt über die Bande.
Oliver Kahns Tritt gegen Chapuisat: Ein Klassiker, der hier natürlich nicht fehlen darf: Oliver Kahns Tritt gegen den damaligen Bundesliga-Stürmer Chapuisat aus der Saison 1998/1999.
Auch legendär: Während der WM 1982 streckt Deutschlands Keeper Toni Schumacher den Franzosen Patrick Battiston nieder. Battiston soll kurze Zeit bewusstlos gewesen sein und verlor u.a. zwei Zähne. Tonis trockener Kommentar: "Dann zahl' ich ihm seine Jacketkronen." Das letzte Bild ist nur für die ganz Abgebrühten. Wir übernehmen keine Gewähr. Doch es darf in dieser Sammlung einfach nicht fehlen...
Das Foto der schweren Oberschenkelverletzung von Ewald Lienen dokumentiert Bundesliga-Geschichte. Lienen (Bielefeld) hält sich nach Norbert Siegmanns (Bremen) brutalem Foul den aufgeschlitzten Oberschenkel. Die Risswunde war 25 cm lang und wurde mit 23 Stichen genäht. Nach 17 Tagen begann Lienen wieder mit den ersten Einheiten.