Wolken, Regen und Sommergewitter: Gegen Ende der Woche wird es nass in Deutschland. Die Temperaturen bleiben aber weiterhin sommerlich.

Mehr Informationen zum Deutschland-Wetter finden Sie hier

In den kommenden Tagen bleibt es zwar warm in Deutschland, doch mit der Hitze kommen die Sommergewitter. Am Mittwoch wird es vor allem in der zweiten Tageshälfte im Norden und Süden wolkig. Zu späterer Stunde kommt es schließlich zu Schauern und Gewittern, berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Die Ostseeküste zeigt sich dabei stark böig, in Gewitternähe kann es vereinzelt zu Sturmböen kommen. Die Höchsttemperaturen liegen im Westen und Norden bei 20 bis 24 Grad, im Rest von Deutschland bei 25 bis 31 Grad.

In der Nacht auf Donnerstag gibt es vielerorts kurze Gewitter, die Temperaturen kühlen dabei auf 12 bis 18 Grad herunter.

  • Heute 7°C
  • Fr 7°C
  • Sa 5°C
  • So 4°C
  • Mo 4°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

Regenwetter in Deutschland: Das Ende der Woche fällt ins Wasser

Der Donnerstag zeigt sich wechselhaft und im Süden, Südosten und Norden zum Teil mit starken Regenschauern und Gewittern. Die Maximaltemperaturen liegen zwischen 18 und 25 Grad, im Südosten können es bis zu 27 Grad werden.

In der Nacht zum Freitag lässt der Regen nach, nur im Alpenland kann es noch länger zu Niederschlag kommen. Die Tiefstwerte in der Nacht liegen bei 7 bis 15 Grad. Wolkenverhangen kommt der Freitag selbst daher, vor allem im Süden und Osten gibt es verstärkt kleinere Schauer. Die Temperaturen in Deutschland erreichen etwa 20 bis 25 Grad, an den Küsten und im Bergland höchstens 18 Grad.

Die Nacht zum Samstag ist vielerorts klar. Im Norden und Westen ist es allerdings weiterhin bedeckt und es kann zu Regenschauern kommen. Die Temperaturen fallen auf 10 bis 17 Grad.

Das Wetter in Deutschland in den kommenden Tagen

  • Donnerstag: Wechselhaft, zum Teil starke Schauer und Gewitter, 18 bis 25 Grad, im Südosten bis zu 27 Grad
  • Freitag: Wolkig mit kleineren Schauern, 20 bis 25 Grad, 18 Grad an den Küsten und in den Bergen
  • Samstag: Stark bewölkt mit einzelnen Regenschauern vom Niederrhein bis nach Mecklenburg, ansonsten trocken, 20 bis 25 Grad im Norden und Westen, sonst 24 bis 28 Grad
  • Sonntag: Stark bewölkt mit vereinzelt Regen, südlich der Donau heiter und trocken, 23 bis 29 Grad
  • Montag: Heiter bis wolkig, im Nordwesten etwas Regen und bis zu 22 Grad, im Rest von Deutschland 25 bis 29 Grad

(dar)

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.