• José Mourinho übernimmt im Sommer die AS Rom.
  • Damit löst der 48-Jährige Paulo Fonseca ab.
  • Mourinho hatte zuletzt bei Tottenham Hotspur gearbeitet.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Star-Trainer José Mourinho übernimmt im Sommer die AS Rom. Das teilte der italienische Erstligist am Dienstag mit. Der 58-jährige Portugiese löst dort seinen Landsmann Paulo Fonseca ab.

Das Aus für Fonseca, der zum Ende der Saison gehen muss, war erst wenig vorher bekanntgegeben worden. Der Club steht derzeit auf dem siebten Tabellenplatz in der Serie A in Italien.

Mourinho hatte zuvor in Großbritannien gearbeitet, zuletzt bei Tottenham Hotspur. Er erhält in Rom einen Dreijahresvertrag bis Juni 2024, schrieb der Verein.

Fonseca in Rom in der Kritik

Zuletzt hatte Manchester United in der Europa League der AS Rom im Halbfinal-Hinspiel eine herbe 2:6-Niederlage zugefügt, danach mehrte sich die Kritik an Fonseca.

Der 48 Jahre alte Portugiese hatte im Juli 2019 ein zweijähriges Engagement angetreten, das jetzt nicht verlängert wurde. (dpa/ari)

Tottenhams Superstar Gareth Bale glaubt an Aliens und UFOs

In einer launigen Fragerunde erörtert Tottenhams Superstar Gareth Bale gemeinsam mit seinem Teamkollegen und walisischen Landsmann Joe Rodon, ob es außerirdisches Leben und unbekannte Flugobjekte tatsächlich gibt. Bales felsenfeste Überzeugung verblüfft Rodon. © YouTube
JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.