Explosive Entspannung: Nordkorea sprengt zehn Wachposten an der Grenze

Nordkorea hat an der Grenze zu Südkorea zehn Wachposten in die Luft gesprengt. Die Abrüstung ist Teil eines Abkommens zwischen den beiden Ländern, um die Beziehungen zu verbessern. © KameraOne