Brigitte Bonder

Freie Autorin

Brigitte Bonder ist seit über zehn Jahren als freie Journalistin tätig. Die Geo-Informatikerin schreibt am liebsten Reisereportagen, interessiert sich aber auch für wissenschaftliche Themen, erneuerbare Energien oder rechtliche Fragestellungen.

Artikel von Brigitte Bonder

Viele Menschen leiden im Winter unter Eisfüßen und haben ständig kalte Hände. Häufig liegt dies an falscher Kleidung und mangelnder Bewegung - aber auch gesundheitliche Probleme können die Ursache sein.

Beide Elternteile haben Anspruch auf bis zu drei Jahre Elternzeit. Die meisten Väter bleiben jedoch lediglich für die zwei Partnermonate zuhause, um bei der Arbeit nicht den Anschluss zu verlieren. Dabei gibt es vielfältige Modelle.

Immer mehr Menschen fühlen sich bei der Arbeit erschöpft, seit Jahren steigen die Fehltage wegen psychischer Erkrankungen. Mit einigen Tricks kann man den Stress jedoch reduzieren.

Überstunden, schlechte Bezahlung und ein nörgelnder Chef - viele Arbeitnehmer sind unzufrieden mit ihrem Job. Die gute Nachricht: Jeder hat sein Glück ein wenig selbst in der Hand. Mit den folgenden Tipps klappt's mit der Zufriedenheit im Job!

Neben Größe und Gewicht müssen Passagiere auch die geltenden Sicherheitsbestimmungen für Handgepäckstücke beachten. Während die große Wasserflasche nicht durch die Sicherheitskontrolle darf, sind Nagelscheren und kleine Taschenmesser laut EU-Verordnung im Normalfall erlaubt.

Feuerzeuge, Powerbanks oder E-Zigaretten – auch scheinbar harmlose Gegenstände sind im aufgegebenen Gepäck verboten. Wir zeigen, was an Bord eines Flugzeugs tabu ist und was nur im Handgepäck befördert werden darf.

Jeder Deutsche verbraucht 121 Liter Trinkwasser täglich. Aufgrund des Klimawandels und steigender Schadstoffeinträge ins Grundwasser warnen Experten vor Trinkwasserknappheit und höheren Preisen.

Im Reisebüro helfen Fachkräfte bei der Urlaubsplanung. Viele Menschen buchen ihren Urlaub heute aber online. Um dabei Überraschungen wie hohe Gepäckgebühren oder kostenpflichtige Sitzplatzreservierungen zu vermeiden, sollten die im Internet angebotenen Leistungen aber genau geprüft werden. Ein Experte verrät, auf was Sie dabei achten müssen.

Viele Skigebiete in den Alpen erhöhen wieder die Preise für Skipässe. Im Durchschnitt müssen Wintersportler diese Saison zwei bis fünf Prozent mehr ausgeben als im Vorjahr. Doch es gibt auch Sparmöglichkeiten.

Wer seinen Steuerbescheid vom Finanzamt zugeschickt bekommt, sollte diesen genau prüfen und bei Fehlern rechtzeitig Einspruch einlegen. Der Aufwand lohnt sich in den meisten Fällen. Auch Rechnungen sollte man genau unter die Lupe nehmen und gegebenenfalls schriftlich widersprechen.

Für viele Bürger ist sie eine lästige Pflicht – die Steuererklärung. Jedes Jahr müssen wichtige Unterlagen herausgesucht, mehrseitige Formulare ausgefüllt und wichtige Fristen eingehalten werden.

Elektrobusse fahren ohne Abgase und sind besonders leise. Damit tragen sie zu sauberer Luft und weniger Lärm in den Städten bei. Doch sind Elektrobusse wirklich so umweltfreundlich oder verursachen sie aufgrund der nötigen Stromspeicher nur enorme Kosten?

In vielen Ballungsräumen gibt es kaum noch bezahlbare Wohnungen. Viele Städte bauen daher neue Stadtviertel und weisen zusätzliche Baugebiete aus. Doch auch Mieter können selbst für bezahlbaren und kündigungssicheren Wohnraum sorgen.

Kohlendioxid entweicht in riesigen Mengen aus Autos, Fabriken und Kraftwerken. In Zukunft soll das Gas jedoch sinnvoll genutzt werden. Als neuer Baustein für Plastik kann CO2  helfen, fossile Rohstoffe wie Erdöl zu sparen.

Minidosen, eingeschweißte Bio-Gurken und Kaffeekapseln – Deutschland ist mit 218 Kilogramm pro Kopf und Jahr Europameister im Verpackungsverbrauch. Dabei gibt es bereits umweltfreundlichere Alternativen im Supermarkt.

Eine fleischbetonte Ernährung verursacht wesentlich mehr Treibhausgase als eine vegane Lebensweise. Dabei spielen indirekte Emissionen durch die Abholzung von Regenwäldern und den weltweiten Transport von Futtermitteln eine wichtige Rolle. Bereits ein fleischfreier Tag pro Woche hilft.

Mitte des letzten Jahrhunderts hatte die Bergbau-Kleinstadt im Süden der USA noch 14.000 Einwohner. Heute ist die Gemeinde eine Geisterstadt und gilt laut der amerikanischen Umweltbehörde als giftigster Ort der USA.

Vor 45 Jahren startete mit der Mission Apollo 17 der letzte bemannte Raumflug zum Mond. Lange Zeit stand der Trabant nicht im Fokus der Weltraumorganisationen, doch schon in wenigen Jahren werden wieder Astronauten zum Mond fliegen.

Jeder Mensch kann Klarträumen lernen. Forscher nutzen die sogenannten luziden Träume, um Albträume zu behandeln oder neue Fähigkeiten zu trainieren.

Der Boden ist zerkratzt, die Glastür hat einen Sprung, die Wände sind knallgelb gestrichen - beim Auszug streiten Mieter und Vermieter häufig über den Zustand der Wohnung.

Bereits im Februar wurde die Entdeckung von "Zealandia" bekannt. Die knapp fünf Millionen Quadratkilometer große, östlich von Australien gelegene Landmasse könnte jetzt als neuer Kontinent anerkannt werden.

"Ich konnte mich einfach nicht loseisen". Diese Redewendung ist häufig zu hören, wenn jemand spät dran ist. Doch woher stammt der Ausspruch eigentlich?

Wer nicht nur eine kleine Notlüge erzählt, sondern ganz offensichtlich stark schwindelt, der "lügt wie gedruckt". Aber warum verstärkt der Zusatz "wie gedruckt" die unwahre Aussage?

Im Alltag ist die Redewendung "Perlen vor die Säue werfen" öfter zu hören. Wir klären Bedeutung und Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen.

Die Philippinen zählen für viele Urlauber zu den Sehnsuchtszielen schlechthin. Doch Meldungen über Terror und Entführungen sorgen für Unsicherheit bei Reisenden, im Süden des Landes herrscht Kriegsrecht.