Heute werden Trends nicht mehr von Stars erkoren, sondern auf der Straße geboren. Die neuen Trendsetter sind die Instagram-Influencer, die zu jeder Zeit die Mode-Nase ganz weit vorne haben. Wir zeigen Ihnen, was derzeit im Trend für den Herbst liegt.

Mehr Themen aus Beauty & Lifestyle finden Sie hier

Zwischen Jetset-Leben und Fashion Weeks leben sie, die so genannten Influencer. Das sind Menschen, die andere Menschen in ihrer Modeauswahl beeinflussen und sich daher auch als Werbepartner eignen. Und diese Influencer tragen die neuesten Stücke, die wenige Monate später auch in unserem Kleiderschrank nicht mehr fehlen dürfen.

Welche Trends unsere deutschen Influencer jetzt tragen, verraten wir Ihnen hier.

Ugly Sneaker im Trend

Klingt nach einem schrecklichen Trend, sieht aber in der richtigen Kombination sehr cool aus: Ugly Sneaker, also klobige Turnschuhe, die auf den ersten Blick alles andere als schön wirken. Die deutschen Instagram-Stars kombinieren zu dem neuen Mode-Hype Jeans oder flatternde Röcke.

Angesagt ist hier der Stilbruch: lieber ein mädchenhafter Look zum Ugly Sneaker, als die Rocker-Uniform.

Bauchtasche - so wie in den 90ern im Italienurlaub

Was die Mamas in den 90ern im Italienurlaub trugen, ist jetzt wieder hip: Die sogenannte Bauchtasche oder Hip Bag wird zum Mode-Hype. Ob zum Rock, über dem Mantel oder lässig über die Schulter geschwungen, die kleinen Taschen feiern ihr Revival - und zwar in den Metropolen dieser Welt.

Besonders cool sehen die Bauchtaschen in knalligen Farben wie Rot oder Royalblau aus.

Denim, Denim, Denim

Ein Klassiker, der jedes Jahr erneut zum Mode-Hype mutiert: Denim. Ohne Jeans geht selbst auf den Fashion Weeks nichts mehr. Angesagt bei den deutschen Influencern sind jetzt lässige Boyfriendjeans mit High Heels oder die weite Variante der Mom Jeans. Farblich darf es hier von blauem Denim bis zu Schwarz gehen.

Gestylt wird das Ganze lässig - mit Tshirt, Schmuck und Heels.

Nicht mehr wegzudenken: Cowboyboots

Es geht in den wilden Westen - zumindest in diesem Mode-Winter. Der neuste Mode-Hype der Influencer sind Cowboy-Boots. Die derben Schuhe werden jetzt zu allen Looks getragen. Ob zum Mini-Rock, der Jeans oder einem Flatterkleid: Ohne Cowboy-Boots geht diesen Herbst und Winter nichts. Besonders beliebt: das schwarz-weiße Modell.

Sie feiern ein Revival: Logo-Bags

Zeig, was du hast! Das ist das Motto der Influencer, wenn es um Designer-Bags geht. Ohne Logo-Bag geht diese Saison nichts. Ob Dior Saddle Bag oder Fendi Tasche, der Logoprint muss mit dabei sein.

Ganz unverhofft kommt dieser Trend nicht, denn Logo-Prints waren bereits in den 90ern mal ganz groß. Wer jetzt noch eine alte Fendi Bag daheim hat, sollte sie schnellstens ausgraben.

Der Stoff der Nacht: Satin

Es ist der Stoff der Nacht - und auf dem direkten Vormarsch, wieder ganz groß rauszukommen. Die Rede ist von Satin. Ob als Abendkleid, Rock oder Bluse: Ohne Satin wagt sich derzeit kein Instagram-Star in die Modestädte.

Wichtig: ein reduzierter Look für Klasse. Schließlich ist Satin allein schon glänzend genug.

Nicht nur fürs Meer: Modebewusste tragen Flip-Flops

Normalerweise an Strand oder Meer ein Thema, jetzt aber auch wieder in der Mode: Flip Flops sind zurück, zumindest wenn es nach den Instagram-Stars geht.

Der Mode-Hype wird derzeit in den Straßen von New York getragen, wir müssen uns noch ein bisschen daran gewöhnen. Aber das ist ja normal bei Mode-Trends.

Lesen Sie auch: Diese Schuhe sollten im Herbst nicht im Ihrem Kleiderschrank fehlen

Verwendete Quellen:

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.