Chemnitzer Terrorverdächtiger entkam der Polizei nur knapp