Inhaftierter Oppositionsführer Nawalny: Russisches Gericht lehnt Einspruch ab

Ein russisches Gericht hat den Einspruch des Oppositionsführers Alexej Nawalny abgelehnt. Nawalny war im März zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Nach einer abgelehnten Berufung im Mai wurde er in eine Strafkolonie verlegt. Der Kreml-Kritiker warf der Leitung des Gefängnisses vor, rechtswidrig Vorbereitungen zu einer Gerichtsverhandlung verhindert zu haben. © KameraOne