Menschenrechtler: Mindestens 24 Tote nach Wahl in Kenia