Kugel im Fall der getöteten Journalistin Abu Akleh an USA übergeben

Im Fall der im Westjordanland getöteten Journalistin Schirin Abu Akleh hat die Palästinenserbehörde die Kugel an rechtsmedizinische Gutachter aus den USA übergeben. Mehrere Medien und die Vereinten Nationen sind zu dem Schluss gekommen, dass sie durch die israelische Armee getötet wurde. (Vorschaubild: AFP)


 © AFP