Björn Höcke bricht Interview mit ZDF ab

Eklat beim ZDF: Björn Hocke war zu Gast im Gespräch, das am Sonntagabend in der Sendung "Berlin direkt" ausgestrahlt wurde. Zunächst ging es zunächst um die Sprache des Politikers vom rechtsnationalen Flügel und um NS-Begriffe. Nach laut ZDF etwa zehn Minuten intervenierte Höckes Pressesprecher. Kurz darauf wurde das Interview abgebrochen. © 1&1 Mail & Media