Notlandung bei Ryanair: Passagiere klagen über Ohrenbluten und Übelkeit

Der Ryanair-Flug FR7312 wurde für die 189 Passagiere zum Albtraum. Nach einem lauten Knall musste der Pilot einen starken Sinkflug einleiten - Gäste klagten über Schmerzen. Eine Notlandung in Frankfurt-Hahn folgte.
 © ProSiebenSat.1

Neue Themen
Top Themen