Wegen möglicher Metallteile im Joghurt ruft die Ehrmann GmbH Himbeer-Fruchtjoghurts zurück.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Vom Rückruf betroffen sind ausschließlich die Almighurt-Produkte "Himbeere" mit Mindesthaltbarkeitsdatum 29. Oktober 2020, wie das Unternehmen am Dienstagabend mitteilte. Diese könnten Metallteile enthalten.

Kunden bekommen den Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet. Der Joghurt sei ausschließlich bei Lidl, Aldi Nord, Aldi Süd und Penny verkauft worden und könne in allen Filialen zurückgegeben werden. (ash/dpa)

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.