Drogenrazzia in Asylunterkünften: 150 Beamte im Einsatz

In der Früh werden mehrere Wohnungen und Asylunterkünfte in Baden-Baden sowie im Landkreis Rastatt nach Drogen durchsucht. Es geht um den Verdacht des gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln in Asylunterkünften. © dpa