A7 bei Göttingen bis in die Nacht gesperrt

Feuerwehrmänner in Schutzanzügen löschen ein Feuer an dem verunfallten Gefahrgut-Lkw.
Bei dem Unfall kam eine Person ums Leben.
Bei dem Unfall traten giftige Gase aus.
Ein Spezailfahrzeug der Feuerwehr ist ebenfalls am Unfallort.
Ein Helfer des Technischen Hilfswerks lenkt in den frühen Morgenstunden einen Radlader.
Auch Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) sind vor Ort.