27-Jähriger im Connewitz-Prozess verurteilt

Im Connewitz-Prozess wurde ein 27-Jähriger zu sechs Monaten Haft auf Bewährung und 60 Arbeitsstunden verurteilt. Die Staatsanwaltschaft in Leipzig hatte ein beschleunigtes Verfahren wegen des Angriffs auf Vollstreckungsbeamte angestrengt. Der Mann hatte einem rennenden Polizisten in der Silvesternacht ein Bein gestellt. © spot on news / 1&1 Mail & Media