Oliver Jensen

Freier Autor

Oliver Jensen (Jahrgang 1983) wohnt bei Hamburg und arbeitet seit dem Jahre 2008 als freiberuflicher Sportjournalist. Er ist häufig in den norddeutschen Stadien anzutreffen und hat viele Sport-Persönlichkeiten, von Angelique Kerber über Mario Gomez bis hin zu Uwe Seeler, interviewt. Außer Fußball zählen auch Handball, American Football, Eishockey, Basketball, Rudern, Tennis und Boxen zu seinen Schwerpunkten.

Artikel von Oliver Jensen

Filmstars mit hohen Gagen sind die absolute Ausnahme. Die meisten Schauspieler können kaum von ihrem Beruf leben und landen schließlich in der Altersarmut. Wir verraten, was vor der Kamera wirklich verdient wird.

Kann Werder den drohenden Abstieg in die 2. Liga verhindern? Der Neustart der Bundesliga birgt für die Bremer Chancen und Risiken zugleich. Wer im Tabellenkeller steckt.

Der Bundesliga-Neustart steht bevor – und die Angst spielt mit. Ein Sportmediziner erklärt, welche Spieler und Betreuer möglicherweise ein erhöhtes Krankheitsrisiko eingehen.

Die Karriereoptionen von Sebastian Vettel dürften nach dem Aus bei Ferrari begrenzt sein. Ein Wechsel zu Mercedes gilt als heißeste These. Doch wäre ein Fahrergespann mit Lewis Hamilton überhaupt denkbar?

Im Mai wird der Ball in der Bundesliga wieder rollen. Die Forderungen nach Live-Übertragungen im Free-TV werden laut. Lässt sich das wirklich umsetzen?

Vor fast 30 Jahren, am 8. Juli 1990, wurde Deutschland zum dritten Mal Fußball-Weltmeister. Franz Beckenbauer war damals Teamchef und hatte mit eine Top-Mannschaft zusammen. Der 105-malige Nationalspieler Kohler blickt mit uns auf die WM in Italien zurück.

Weil der Fußball fast weltweit ruht, entwickelt die Wettmafia neue Wege, um an Geld zu kommen. Experten befürchten: Die Gefahr durch Wettmanipulationen steigt.

Der NFL-Draft ist das wohl größte Sportereignis im gesamten April. Football-Kommentator Patrick Esume spricht mit uns über die Talentziehung, über den Wechsel von Superstar Tom Brady und über Unterschiede zwischen Fußball und Football.

Robert Enke nahm sich am 10. November 2009 das Leben. Fußball-Deutschland geriet in einen Schockzustand. Enkes damaliger Vertreter Florian Fromlowitz erinnert sich an den damaligen Tag und an Enke. Fromlowitz spricht außerdem über den Umgang mit psychischen Erkrankungen im Profifußball und seine eigene Karriere.

Playstation statt Stadion, FIFA statt Bundesliga – E-Sport erlebt in der Corona-Zeit einen regelrechten Boom. Selbst Stars des echten Sports mischen mit und erreichen Millionen Fans. Ist der E-Sport der große Profiteur der Coronakrise?

Jörg Neblung ist seit fast 20 Jahren als Spielerberater tätig. Im Interview spricht er über die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie, Gehaltsverzichte von Spielern, eine Gehaltsobergrenze und eine mögliche komplette Absage der EM 2021. 

Von der Fast-Insolvenz zur europäischen Spitzenmannschaft: Borussia Dortmund hat eine der erstaunlichsten Comeback-Geschichten des Fußballs hingelegt. Vor 15 Jahren entging der Verein nur knapp dem Absturz in die Kreisliga.

Die Corona-Krise hat den Spielbetrieb der Bundesliga zum Stillstand gebracht. Wir haben mit Hilfe einer Simulation herausgefunden, wie die Saison 2019/2020 weiter verlaufen wäre.

Mit einem vollen Rennkalender und vielen geplanten Innovationen sollte die Formel 1 attraktiver werden. Die Verbreitung von dem Coronavirus hat die Pläne jedoch (zumindest vorerst) ruiniert und sorgt für finanzielle Engpässe.

Vom Europa-League-Aspiranten zum Abstiegskandidaten – der SV Werder Bremen ist die bislang größte Enttäuschung der Bundesliga. Der Sturz in die 2. Liga hätte für den Verein wirtschaftlich dramatische Folgen.

Der Coronavirus lässt sämtliche Sportveranstaltungen auf unbestimmte Zeit platzen. Sportvereine sehen sich mit Millionenverlusten konfrontiert und sorgen sich um ihre Existenz.

Gute Hinrunde, schwache Rückrunde, verpasster Aufstieg: Die Geschichte des Hamburger SV aus der Vorsaison droht sich zu wiederholen. Dabei wollte der Traditionsverein bereits im Jahre 2024 auf Augenhöhe mit Gladbach und Schalke agieren.

Kuriose Ziele, verrückte Personalentscheidungen, viel Ärger – Hannover 96 gibt nicht nur sportlich ein schwaches Bild ab. Wir erklären, wie der Bundesliga-Absteiger im Chaos versank.

Der 1. FC Köln hatte lange das Image des Chaos-Klubs inne: Riesige Erwartungen, wenig Geduld, schwieriges Umfeld, sportliche Kapriolen. Doch mit Coach Gisdol und Sportchef Heldt wurde alles anders. Was ist das Geheimnis?

In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar unserer Zeit steigt der 54. Super Bowl. Damit Sie beim Finale der NFL mitreden können, erklären wir Ihnen die wichtigsten Regeln und Begriffe.

Alexander Zverev ist der beste deutsche Tennisspieler - und steckt dennoch in einer Dauerkrise. Nicht nur Boris Becker übt derzeit Kritik am Hamburger. Ausgerechnet bei den Australian Open soll es besser werden.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft zittert sich bei der Europameisterschaft in die nächste Runde. Ausgerechnet die Torhüter und die Abwehr, die eigentlich der Trumpf bei diesem Turnier sein sollten, entwickeln sich zur Schwäche.

Verletzungsnot, Überbelastung, Terminhetze – die Vorzeichen der deutschen Handball-Nationalmannschaft könnten vor der Europameisterschaft in Österreich, Norwegen und Österreich (ab 9. Januar) kaum schlechter sein. Dennoch ist ein Durchmarsch ins Halbfinale möglich.

Mit der Weltmeisterschaft im „Ally Pally“ von London (ab 13. Dezember) rückt Darts wieder einmal in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Wir präsentierten skurrile Fakten und Kuriositäten rund um den „Kneipensport“.

In Max Hopp, Gabriel Clemens und Nico Kurz sind drei Deutsche bei der Darts-Weltmeisterschaft vertreten. Und das Beste ist: Allen dreien ist aufgrund ihrer guten Form eine erfolgreiche WM zuzutrauen.