Kohle im ersten Halbjahr wichtigster Energieträger

Der Anteil an erneuerbaren Energien für die Stromerzeugung ist in Deutschland in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesunken. Etwa acht Prozent weniger Strom wurde durch WIndkraft, Solarenergie und Co. erzeugt. (Teaserbild: picture alliance/dpa/Christian Charisius) © 1&1 Mail & Media/spot on news