Sieben europäische Städtereisen für Individualisten

Innsbruck bietet urbanes Leben inmitten schönster Alpenkulisse - das zeichnet die "Hauptstadt der Alpen" aus.
Das trockengelegte Flussbett des Rio Turia führt Valencia-Besucher zur futuristischen Stadt der Künste und Wissenschaften. Die Metropole ist eine interessante Alternative zu Barcelona.
Talliin ist ein hübsches Städtchen mit einem mittelalterlichen Altstadtkern - und es gibt viele gute Restaurants.
Rund um das Rathaus auf dem Marktplatz von Breslau ist immer viel Betrieb - es ist einer der schönsten Orte der polnischen Stadt.
Das Museum La Boverie ist das neueste kulturelle Aushängeschild Lüttichs - die Stadt an der Maas lockt Städtereisende mit einer Leidenschaft für Kunst.
Belgrad ist die Hauptstadt Serbiens und beliebt bei jungen Leuten - man sieht dort fast so viele Hipster wie in Berlin, sagen manche.
Zum Glück gibt es in Europa viele interessante Metropolen: Sieben Städtereiseziele, die der Massentourismus noch verschont hat.