Der neue BMW VB X6 ist nicht einfach nur schwarz: Er ist das schwärzeste Auto der Welt. Das Fahrzeug wird in der Farbe "Vantablack" lackiert, die beinahe das gesamte Licht verschluckt, das auf sie fällt.

Mehr Auto-Themen finden Sie hier

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main wird BMW ein spezielles Modell der dritten Generation des BMW X6 präsentieren: Der BMW Vantablack X6 ist nicht einfach nur schwarz, er ist in "Vantablack" lackiert. Dem schwärzesten Schwarz der Welt.

BMW kooperiert zu diesem Zweck mit Surrey NanoSystems, dem Erfinder der Vantablack-Technologie. "Wir haben in der Vergangenheit zahlreiche Anfragen von verschiedenen Automobil-Herstellern abgelehnt", erklärt Ben Jensen, Gründer von Surrey NanoSystems, in einer Pressemitteilung von BMW. Dieses Modell habe sie allerdings überzeugt.

Vantablack verschluckt alle Details

Alles, was in der Farbe Vantablack beschichtet ist, verliert für das menschliche Auge alle definierenden Merkmale. So erscheinen diese Objekte für uns zweidimensional.

Die Farbe kann vom menschlichen Gehirn interpretiert werden, als würde man in ein Loch oder in die Leere schauen. Vantablack verschluckt beinahe das gesamte Licht, das darauf fällt.

Dadurch werden fast alle Design-Details und -Highlights an dem Fahrzeug verdeckt. Aus diesem Grund hat sich BMW auch dazu entschieden, die Variante "VBx2" zu verwenden.

Sie wird aufgesprüht und hat ein einprozentiges "totales hemisphärisches Reflexionsvermögen" (THR). Somit wird die Farbe immer noch als super schwarz bezeichnet, sie ermöglicht allerdings auch eine geringe Reflexion aus jedem Blickwinkel.(ff)

Verwendete Quellen:

  • BMW: "New BMW X6 as a spectacular show car: world’s first vehicle in Vantablack"
Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.