Taube geblitzt
1 17
Mit stolzen 40 Kilometern pro Stunde in einer 30er-Zone wurde diese Taube in Hagen von einem Blitzer erfasst. Die Hagener Polizei nimmt's mit Humor: In einer Mitteilung hieß es, dass die "gefiederte Verkehrssünderin" eigentlich 30 Euro Verwarngeld zahlen müsste - man verzichte aber auf die Vollstreckung.
2 17
Ob die Frau mit ihrem Kinderwagen wohl mit 61 Kilometern pro Stunde unterwegs war? Wohl eher nicht. In genau dem richtigen Moment verdeckte sie ein zu schnell fahrendes Fahrzeug und dessen Kennzeichen. Post nach Hause wird es dementsprechend nicht geben.
3 17
Aus dem Weg, ich hab's eilig: Ob diese Taube auch alle Vorfahrtsregeln beachtet hat? Dem zu schnellen Autofahrer am Niederrhein hat es jedenfalls nicht geschadet. Das Blitzerfoto ist ungültig - verdeckt der Vogel doch das Gesicht des Mannes. Laut der Polizei Viersen war er mit 54 Kilometern pro Stunde durch eine 30er-Zone in Viersen gerast.
4 17
Was Autofahrer können, kann ein Lokführer doch schon lange: Mit 93 Kilometern pro Stunde rauschte dieser an einer Stelle vorbei, an der nur maximal Tempo 50 erlaubt war. Die Polizei im Landkreis Hof blitzte den Regionalzug allerdings aus Versehen, schließlich gilt die Geschwindigkeitsbegrenzung nur für die Straße.
Anzeige
5 17
Dieser Zug wollte wohl ebenfalls aufs Bild: Die Polizei von Schaffhausen in der Schweiz staunte nicht schlecht, als sie dieses Foto zu Gesicht bekam. Mit 96 Kilometern pro Stunde war er sogar noch ein wenig zügiger unterwegs als sein Vorgänger.
6 17
Ein Mann und so viele Fragen: Hat er eine Wette verloren? Seine Kleider verlegt oder war er alkoholisiert? Wir wissen es leider nicht. Was wir allerdings wissen, ist, dass der Radfahrer in Kiel in einer 30er-Zone in der Holtenauer Straße 17 Kilometer pro Stunde zu schnell war.
7 17
Achtung, Wiederholungstäter! Das Radarfoto, herausgegeben vom Landkreis Emsland, zeigt ein weißes Pferd auf dem Schullendamm in Meppen. Das Pferd ist bereits 2011 durch einen Rotlichtverstoß eines hinter ihm fahrenden Pkw geblitzt worden. Das Pferd soll von einer Pferdekoppel ausgebüxt und nach einigen Kilometern von der Polizei unverletzt wieder eingefangen worden sein, teilte der Landkreis Emsland mit.
8 17
Schnell kommt dieses Pferd offensichtlich nicht daher, dafür aber sehr fotogen: Es wurde im Jahr 2014 auf der Bundesstraße 455 in Eppstein (Main-Taunus-Kreis) abgelichtet. Ein Glück für den dahinter fahrenden Pkw, dieser hatte die Radarfalle nämlich ursprünglich ausgelöst.
Anzeige
9 17
Auf diesem Blitzerfoto ist überraschend viel los: Hier ein Bein, da ein Schild in einer 30-er-Zone - und natürlich nicht zu vergessen der Hund, der sich diesen Zeitpunkt ausgesucht hat, um sein Geschäft zu verrichten. Worum es hier aber eigentlich geht: In Moers ist im Februar 2017 ein Auto mit Tempo 42 geblitzt worden.
10 17
Diese Ente hatte es besonders eilig. Sie flog im Mai 2002 in Glückstadt in einer Tempo-30-Zone etwa einen halben Meter über dem Boden. Wie schnell sie genau unterwegs war, ist nicht bekannt. Die Fotoanlage wird allerdings erst ab einem Tempo von 39 Kilometern pro Stunde ausgelöst.
11 17
Bei diesem Verkehrsrowdy wissen wir, wie schnell er in einer 30er-Zone unterwegs war: Die Taube wurde in der Stadt Bocholt (NRW) mit 45 Kilometern pro Stunde geblitzt.
12 17
Helmpflicht verletzt! Mit einem Hund als Sozius wird in Schwelm ein Motorradfahrer bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung geblitzt (Polizeifoto undatiert). Erst bei einer näheren Überprüfung des Radarfotos stellten die Beamten fest, dass der Beifahrer ein Hund ist, der zwar eine Brille, aber keinen Helm trägt.
Anzeige
13 17
Der moderne Gallier kommt heutzutage mit Brille und Motorrad daher. Gegen die Regeln hat Obelix allerdings nicht verstoßen. Die Polizei Erbach hat den feschen Bartträger im Jahr 2001 bei Eulbach (Odenwaldkreis) für ihr Kuriositätenkabinett geblitzt.
14 17
Kleiner Roller, vollbepackt und Hirschgeweih auf dem Lenker: Hätten Sie gedacht, dass es sich bei diesem Mann um einen italienischen Polizisten handelt? Er wurde während einer rasanten Fahrt auf der Bundesautobahn 7 bei Göttingen von der Polizei geblitzt und dann gestoppt. Er kam vom Nordkap und hatte den Süden zum Ziel.
15 17
Fahrt mit glücklichem Ende: Das Foto einer Geschwindigkeitskontrolle zeigt den Wagen einer 27-jährigen Frau und ihres Mannes, die von einem Polizeiwagen eskortiert zu einem Krankenhaus im Süden Hamburgs rasen. Trotz der hektischen Fahrt erreichte die werdende Mutter das Krankenhaus nicht rechtzeitig - sie brachte ihr Kind im Auto zur Welt. Beide sind wohlauf.
16 17
Fragwürdiger Spaß: Ein 22-jähriger Mann ist im Jahr 2008 in der Schweiz mit seiner auf der Kühlerhaube liegenden Freundin absichtlich mit 86 Kilometern pro Stunde in eine Radarfalle gerast. Die 21 Jahre alte Frau war auf der insgesamt acht Kilometer langen Tour nur mit einem Band an der linken Hand gesichert. Beide mussten ihren Führerschein abgeben.
Anzeige
17 17
Ungewohntes Blitzlichtgewitter für diese Politikprominenz: Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) wird am 09.10.1996 auf einer Straße im Saarland von einer Radaranlage der Polizei fotografiert, als er mit 33 Kilometern pro Stunde zu schnell unterwegs war.