• An Silvester und Neujahr wünschen wir unseren Liebsten viel Glück für das kommende Jahr.
  • Traditionell überreichen wir dazu einen Glücksbringer als Symbol.
  • Hier stellen wir schöne und verrückte Neujahresbräuche aus Deutschland und der ganzen Welt vor.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Welches Symbol gilt als Glücksbringer für Neujahr?

Marzipanschwein

Traditionell gilt ein Schwein als Glücksbringer, das viele ihren Liebsten an Neujahr überreichen. Ein rosa Schweinchen aus Marzipan oder Schokolade soll Reichtum und Glück bringen. Die Bedeutung reicht bis ins Mittelalter zurück. Damals galt das Schwein als heiliges Tier. Wer ein Schwein besaß, war sehr wohlhabend.

Marzipanschwein bei Rewe kaufen (Anzeige)

Vierblättriges Kleeblatt

Silvester, Neujahr, Brauch, Glücksbringer, Aberglaube, Tradition, Spaß, Glücksschwein, Kleeblatt,
Das Kleeblatt-Armband von Etsy ist ein tolles Mitbringsel.

Weitere beliebte Symbole sind Hufeisen, Fliegenpilz, Schornsteinfeger und ein vierblättriges Kleeblatt. Warum? Weil Klee mit vier Blättern eine Laune der Natur und äußerst selten ist. Wer auf der Wiese ein Exemplar entdeckt, muss wirklich Glück haben. Außerdem spendet die Farbe Grün Hoffnung auf ein glückliches neues Jahr.

Kleeblatt-Armband bei Etsy kaufen (Anzeige)

Glücksbringer selber basteln

Silvester, Neujahr, Brauch, Glücksbringer, Aberglaube, Tradition, Spaß, Glücksschwein, Kleeblatt,
Die Ausstechformen kommen im schönen 3er-Set.

Ein schönes Mitbringsel sind selbstgemachte Glücksbringer, denn sie kommen von Herzen. Der Klassiker ist ein Schweinchen mit einem Glückspfennig oder ein Kleeblatt mit einem Marienkäfer. Als Leckerei für die Silvesterparty sind "Glückskekse" eine schöne Idee. Mit den Ausstechformen backen Sie die Neujahrsgeschenke einfach selbst.

Ausstecher bei Amazon kaufen (Anzeige)

Welche Neujahresbräuche gibt es?

Neujahresbräuche und Rituale in Deutschland

Silvester, Neujahr, Brauch, Glücksbringer, Aberglaube, Tradition, Spaß, Glücksschwein, Kleeblatt,
Wunderkerzen eignen sich für viele Situationen.

Böller und Feuerwerk sollen an Silvester um Mitternacht die bösen Geister des alten Jahres vertreiben, damit wir gut und unbelastet ins neue Jahr starten. Raketen und Knaller haben dieses Jahr Pause. Wunderkerzen sind jedoch erlaubt und sind die ungefährlichere Alternative, an der sich auch Kinder erfreuen können.

Wunderkerzen bei Amazon kaufen (Anzeige)

Ein beliebtes Ritual in der Silvesternacht oder am Neujahrstag ist das Bleigießen. Das Schmelzen kleiner Bleifiguren ist seit einigen Jahren verboten, da Blei giftig und gesundheitsschädlich ist. Trotzdem muss niemand auf den Brauch verzichten, der anhand der gegossenen Formen einen Ausblick ins kommende Jahr gibt. Das Neujahres-Orakel funktioniert genauso gut mit Wachs oder Zinn.

Zinngieß-Set bei Amazon kaufen (Anzeige)

Neujahresbräuche weltweit

Verrückte Neujahresbräuche gibt es auch in anderen Ländern. In Italien, Spanien und Frankreich tragen viele Frauen zum Jahreswechsel rote Unterwäsche. Das soll Glück in der Liebe bringen. Allerdings muss die Unterwäsche ein Geschenk sein. Selbstgekauft wirkt der Glücksbringer dem Aberglauben nach nicht. Ganz streng genommen dürfen die Dessous auch nur am 31. Dezember getragen werden. An Neujahr wird die Wäsche traditionell weggeworfen.

BH in Rot bei Asos kaufen (Anzeige)

Silvester, Neujahr, Brauch, Glücksbringer, Aberglaube, Tradition, Spaß, Glücksschwein, Kleeblatt,
Das weiße Maxikleid zieht alle Blicke auf sich.

Ganz in Weiß begrüßt man in Brasilien das neue Jahr. Weiß steht für die Reinheit, mit der das neue Jahr begonnen wird. Außerdem symbolisiert es Frieden. An der Copacabana feiern alle in weißer Kleidung Silvester und werfen Opfergaben wie Schmuck, Seife, Parfüm oder Blumen ins Meer. Diese Geschenke sollen die Meeresgöttin Yemanjá, die als sehr eitel gilt, milde stimmen.

Maxikleid in Weiß bei Asos kaufen (Anzeige)

In Spanien und Portugal essen die Menschen um Mitternacht 12 Trauben, zu jedem Glockenschlag eine. Dabei dürfen sie sich etwas wünschen, was im kommenden Jahr in Erfüllung gehen soll. In Italien, Russland und Tschechien ist die Linsensuppe das traditionelle Silvesteressen, denn jede Linse steht für eine Münze und somit für Geld und Reichtum im neuen Jahr. Was Sie an Silvester auch hierzulande lieber nicht tun sollten: Geflügel essen. Denn dann fliegt das Glück angeblich davon.

Linseneintopf bei Rewe kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau