Zur mobilen Ansicht wechseln

Nachrichten aus Deutschland

Angela Merkel und Co.: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten, die neuesten Videos, spannende Reportagen und Hintergründe aus der deutschen Politik.

Protest gegen US-Abhörmaßnahmen

Durch das US-Spähprogramm soll mehrere Anschläge in Deutschland verhindert worden sein. >

Zusammenhalt Deutschland

Deutschland liegt beim gesellschaftlichen Zusammenhalt nur auf dem 14. Rang unter 34 untersuchten EU- und OECD-Nationen. >

Bundesnachrichtendienst

"Bild"-Zeitung: BND weiß seit Jahren von der totalen Datenerfassung. >

Der Deutsche Kinderschutzbund schlägt Alarm: Drei Millionen Kinder bleiben dieses Jahr zu Hause, weil ihre Familien zu arm sind. >

Bei der Vergabe von Presseplätzen im NSU-Prozess soll es zu einer weiteren Panne gekommen sein: E-Mails von Journalisten seien im Spam-Ordner der Pressestelle gelandet. Der Fehler wurde laut einem Bericht des Magazins "Focus" nur zufällig entdeckt. >

Beate Zschäpe

Hitziger Streit im Münchener NSU-Prozess: Ein Nebenklagevertreter hat der Polizei lautstark vorgeworfen, die rechtsradikalen Hintergründe im Mordfall Habil Kilic nicht genug geprüft... >

Kita

Bund, Länder und Kommunen haben mit dem Kinderförderungsgesetz (Kifög) den bisher umfangreichsten Ausbau der Kinderbetreuung gemeinsam auf den Weg gebracht. >

Snowden: Deutschland intensiv in NSA-Skandal verwickeltVideo

Auch wenn der flüchtige ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden weiter auf der Flucht ist, kommen immer neue Details des Abhörskandals ans Licht. So sollen deutsche Behörden, Politiker und der BND in das Überwachungssystem der NSA verwickelt sein. >

Verrat, Betrug, Intrigen und dazu ab und an eine Prise Sex - die spektakulären Spionagefälle in Deutschland stehen einem James-Bond-Film oft in nichts nach. >

Sein Schicksal bewegt die Öffentlichkeit: Seit sieben Jahren sitzt Gustl Mollath gegen seinen Willen in der Psychiatrie. Zu Unrecht? >

Der von den USA wegen seiner Enthüllungen gejagte Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden bekommt kein Asyl in Deutschland. >

Das amerikanische Daten-Späh-Projekt "PRISM" und sein möglicher Einsatz gegen europäische Verbündete und Mitglieder der Bundesregierung hat jetzt auch Folgen für die deutschen Geheimdienste. >

Die Lage der hungerstreikenden Asylbewerber spitzt sich zu. >

Die Linken-Abgeordnete Agnes Alpers ist am Freitag im Bundestag nach ihrer Rede zusammengebrochen. >

Immer wieder wird der Vorwurf laut, die deutsche Polizei kontrolliere Personen aufgrund ihrer Hautfarbe oder ihres Aussehens. Das Deutsche Institut für Menschenrechte fordert die Abschaffung der Rechtsgrundlage für verdachtsunabhängige Kontrollen durch die Bundespolizei. Zu Unrecht meint im Interview Rainer Wendt, Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft. >

Hat Matthias Platzeck nach seinem leichten Schlaganfall weiter die Kraft seine Ämter auszuüben? In Berlin gibt es bereits erste Überlegungen zu seinem möglichen Nachfolger. Frank-Walter Steinmeier gilt als geeigneter Kandidat. >

'Ich bin ein Berliner' – Kennedys Rede wird 50Video

120.000 Menschen brachen am 26. Juni 1963 in grenzenlosen Jubel aus. John F. Kennedy war als erster US-Präsident nach dem Mauerbau nach Berlin gekommen, um der BRD die Solidarität der USA zuzusichern. >

De Maizière und das Drohnen-Debakel: Laut einem Medienbericht soll das Verteidigungsministerium den Bundestag jahrelang über das Ausmaß von Drohnen-Unfällen bei der Bundeswehr falsch informiert haben. >

Barack Obama in Berlin

Barack Obama ist zum ersten Mal als US-Präsident in Berlin. Die Hauptstadt wurde zur Festung umgebaut. Wir begleiten seinen Besuch im Live-Ticker. >

US-Präsident richtet in Berliner Rede flammenden Appell an die Welt und fordert weniger Atomwaffen - bei einem anderen Thema bleibt Obama jedoch hart. >

Auch ein Berliner? Hauptstadt erwartet Obama-RedeVideo

Die Messlatte liegt hoch für Barack Obama. Fünfzig Jahre nach John F. Kennedy hält der US-Präsident am Mittwoch eine Rede vor dem Brandenburger Tor – seine erste in Berlin seit Beginn seiner Amtszeit. >

Barack Obama wird am Flughafen mit Ehrenspalier empfangen. >

Nach dem Aus für das Euro-Hawk-Projekt steht offenbar ein neuer Drohnenlieferant im Raum - und zwar einer aus Österreich. >

Ein dreiköpfiges "Report Mainz"-Team des SWR ist vor einer Moschee in Offenbach angegriffen und verletzt worden. Die Reporter gingen vor Ort Hinweisen über eine Dschihad-Gruppe nach. >

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Volker Wieker, hat Versäumnisse in der Affäre um die Aufklärungsdrohne „Euro Hawk“ eingeräumt. "Natürlich sind bei der Beschaffung Fehler gemacht... >

Verteidigungsminister de Maizière lässt in der Drohnen-Affäre Rücktrittsforderungen an sich abprallen. Es gibt allerdings Zweifel, ob er tatsächlich erst sehr spät über das "Euro Hawk"-Debakel informiert war. Die SPD bezichtigt ihn der Lüge. >

Im NSU-Prozess hat ein erster Angeklagter ausgesagt. Der 33 Jahre alte Carsten S. berichtete am Dienstag vor dem Oberlandesgericht München ausführlich. >

Die echte Gleichstellung der gleichgeschlechtlichen Partnerschaften mit der Ehe gibt es selten, dennoch können Homosexuelle in vielen Ländern heiraten - ein Überblick. >

Beim Burschentag in Eisenach soll erneut über umstrittene Aufnahmekriterien der Studentenverbindungen diskutiert werden. Es gehe darum, wer ein "deutscher Student" sei, sagte der amtierende Sprecher der Deutschen Burschenschaft (DB) >

Meisner wirft Merkel falsche Strategie in der Bevölkerungspolitik vor: Statt auf Zuwanderung zu setzen müssten Frauen "öffentlich ermutigt werden, zuhause zu bleiben und drei, vier Kinder auf die Welt zu bringen". SPD und Grüne reagieren empört, ein CSU-Mann unterstützt ihn. >

Gedenktafel für Anschlagsopfer

Stecken westliche Geheimdienste hinter dem Anschlag auf das Oktoberfest im Jahre 1980? Ein Historiker erhebt ungeheuerliche Vorwürfe. >

Bundeskanzlerin Angela Merkels Vergangenheit in der DDR ist das Thema eines neuen Buches. Das Fazit: Deutschland wusste bislang bei weitem nicht alles über Merkels Rolle im DDR-System. >

Beim Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan sind bisher 53 deutsche Soldaten ums Leben gekommen, 35 davon bei Gefechten oder Anschlägen. >

Auch die Neuverlosung der Presseplätze für den NSU-Prozess wird von Pannen und Problemen überschattet. Das Oberlandesgericht (OLG) in München räumte am Dienstag Fehler bei der Ziehung ein. Ein Medienplatz im Gericht soll deshalb nachverlost werden. >

Nach wochenlangen Querelen und einer Verschiebung des Prozessbeginns sind die festen Presseplätze für das NSU-Verfahren neu vergeben worden. >

Am Montag werden die Presseplätze für den Prozess neu vergeben, nachdem zunächst keine ausländischen Medien akkreditiert wurden. Wohl nur die letzte Panne - nach einer langen Reihe von Ermittlungsfehlern. >

Der frühere Bundesminister Jürgen Warnke (CSU) ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 81 Jahren, wie der oberfränkische CSU-Bezirksverband am Montag in Hof mitteilte. >

Walter Scheel

Über diese Zoten lachen Hans-Dietrich Genscher, Gregor Gysi, Rainer Brüderle und ihre Kollegen. >

Verdächtiger Brief im Park von Schloss Bellevue kontrolliert gesprengt. >

Union und FDP haben mit ihrer Mehrheit im Bundestag die rot-grüne Initiative zur Einführung einer festen Frauenquote in Aufsichtsräten abgelehnt. >

Services
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

BarentsseeQuiz

Sturmflut, Hochwasser und Pegel: Testen Sie Ihr Wissen. >

MH17 Wrackteile

Heftige Kämpfe erschweren die Ermittlungen zur Absturzursache. >

Edward Snowden

Snowden erhebt in Interview weitere brisante Vorwürfe. >

Fast jeder vierte deutsche Abgeordnete geht Nebentätigkeit nach. >


Internet Made in Germany1&1 unterstützt UnicefDe-Mail Plus bei 1&1 - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland