Zur mobilen Ansicht wechseln

Nachrichten aus Deutschland

Angela Merkel und Co.: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten, die neuesten Videos, spannende Reportagen und Hintergründe aus der deutschen Politik.

Bundeskanzlerin Angela Merkels Vergangenheit in der DDR ist das Thema eines neuen Buches. Das Fazit: Deutschland wusste bislang bei weitem nicht alles über Merkels Rolle im DDR-System. >

Beim Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan sind bisher 53 deutsche Soldaten ums Leben gekommen, 35 davon bei Gefechten oder Anschlägen. >

Auch die Neuverlosung der Presseplätze für den NSU-Prozess wird von Pannen und Problemen überschattet. Das Oberlandesgericht (OLG) in München räumte am Dienstag Fehler bei der Ziehung ein. Ein Medienplatz im Gericht soll deshalb nachverlost werden. >

Nach wochenlangen Querelen und einer Verschiebung des Prozessbeginns sind die festen Presseplätze für das NSU-Verfahren neu vergeben worden. >

Am Montag werden die Presseplätze für den Prozess neu vergeben, nachdem zunächst keine ausländischen Medien akkreditiert wurden. Wohl nur die letzte Panne - nach einer langen Reihe von Ermittlungsfehlern. >

Der frühere Bundesminister Jürgen Warnke (CSU) ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 81 Jahren, wie der oberfränkische CSU-Bezirksverband am Montag in Hof mitteilte. >

Walter Scheel

Über diese Zoten lachen Hans-Dietrich Genscher, Gregor Gysi, Rainer Brüderle und ihre Kollegen. >

Verdächtiger Brief im Park von Schloss Bellevue kontrolliert gesprengt. >

Union und FDP haben mit ihrer Mehrheit im Bundestag die rot-grüne Initiative zur Einführung einer festen Frauenquote in Aufsichtsräten abgelehnt. >

Spannung vor der Abstimmung zur Frauenquote im Bundestag: Prominenz aus allen Parteien gibt sich ein Schaulaufen. In letzter Sekunde haben die Grünen einen neuen Antrag vorgelegt. >

Demonstranten gedenken in der Innenstadt der bayrischen Landeshauptstadt der Opfer des NSU-Terrors. >

Das Familienministerium hängt an veralteten Rollenbildern fest und verstrickt sich in seinem Vorgehen immer wieder in Widersprüchen. >

Während Russlands Präsident Wladimir Putin am Sonntag zur Eröffnung der Hannover Messe in Deutschland eingetroffen ist, reist die Kritik an seiner Politik der harten Hand nicht ab. >

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland plädiert für zwei gesetzliche islamische Feiertage in Deutschland. >

Die Arbeitsmarkt-Reformen krempelten Deutschland völlig um. Für viele sind sie bis heute umstritten. Wir haben uns das Für und Wider angesehen. >

Zum Weltfrauentag ehrt Bundespräsident Joachim Gauck 33 ganz besondere Bürgerinnen. >

Der frühere Sprecher von Ex-Bundespräsident Christian Wulff muss vor Gericht. >

In der Union wird heftig über die Gleichstellung der Homo-Ehe und das Adoptionsrecht für schwule und lesbische Paare gestritten. Und bei allen geht es um die Frage: Was ist heute konservativ? >

In der Talksendung von Günter Jauch sorgte die CDU-Politikerin Katherina Reiche mit ihren konservativen Ansichten gegen die Homo-Ehe für Aufsehen. >

Glatze und Springerstiefel sind oft Klischees von gestern: Viele Neonazis sind heutzutage nicht auf den ersten Blick erkennbar, sie tragen unauffällige Kleidung oder tarnen sich als Mitglieder der linken Szene. Wie Sie einen Neonazi dennoch erkennen können. >

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat eine öffentliche Klarstellung oder Entschuldigung gegenüber der "Stern"-Journalistin Laura Himmelreich abgelehnt. >

Die Beteiligung der Bundeswehr am Mali-Einsatz erhöht aus Sicht des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) die Gefahr islamistischer Anschläge. >

In der neuesten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA legen die Liberalen um einen Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche zu. >

Sexismus-Debatte statt Wahlkampf-Aufbruch: Die FDP will sich ihren Spitzenkandidaten Brüderle nicht kaputtmachen lassen. >

Kein Ende in der Sexismus-Debatte. Ausgelöst hat sie der "Stern" mit einem Artikel über FDP-Fraktionschef Brüderle - doch inzwischen geht die Diskussion weit über diesen Fall hinaus. >

"Die FDP darf nicht verlernen, sich freuen zu können!" Wer am Sonntag glaubte, dieser Einleitungssatz von Rainer Brüderle sei der Auftakt zu seiner Auseinandersetzung mit unangenehmen Sexismus-Schlagzeilen, irrte. >

Die SPD will bei der Bundestagswahl besonders um Stimmen von Anhängern der Linken und der Piratenpartei kämpfen, um eine rot-grüne Mehrheit zu schaffen. >

Weiße Kapuzen, brennende Kreuze und archaische Rituale – Die Symbolik des Ku-Klux-Klan ist bekannt. Aber auch in Deutschland treiben die Rassisten ihr Unwesen und sind wohl bestens in offiziellen Ämtern vernetzt – auch bei der Polizei. >

Bushidos vermeintliches Anti-Israel-Statement auf Twitter zieht immer weitere Kreise. Nun verlangt Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich eine Aufklärung durch den Rapper und einstigen CDU-Bundestags-Praktikanten. >

Twitter-Profil Bushido

Mit Provokationen kennt sich Bushido seit dem Beginn seiner Karriere bestens aus. Doch nun scheint der geläuterte Bad Boy des deutschen Rap und Bambi-Preisträger für Integration einen Schritt zu weit gegangen zu sein. >

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Hans-Joachim Otto, muss sich für einen kritischen Kommentar verantworten, den er zur Trennung von Ex-Bundespräsident Christian Wulff und dessen zweiter Ehefrau Bettina ins Internet stellte. >

Bundeswehr, Parteifreunde und Familie nehmen Abschied von Ex-Verteidigungsminister. >

Nach dem gescheiterten Bombenanschlag im Bonner Hauptbahnhof fordern Bundesinnenministerium, Unionspolitiker und Polizeivertreter mehr Videoüberwachung in Deutschland. >

Der Salafismus ist eine religiöse und politische Bewegung des Islam. Seine Anhänger sehen sich als Hüter der Religion, sie haben aber nur eine kleine Minderheit der Muslime hinter sich. >

Anschlag auf SPD-Politiker Edathy: Der Briefkasten des Vorsitzenden des NSU-Untersuchungsausschusses explodiert. Nun übernimmt der Staatsschutz die Suche nach dem Täter. >

Der Bundestag hat weitere Mittel für den Ausbau der Kleinkindbetreuung beschlossen: Weitere 580 Millionen Euro sollen dafür zur Verfügung stehen. >

GMX News ZschaepeVideo

Die mutmaßliche Terroristin ist erstmals im Bewegtbild zu sehen. >

Die Nachwuchs-Politikerin Lisa-Marie Jatzke ist überraschend verstorben. Wie die "Bild-Zeitung" meldet, wurde die 22-Jährige am Sonntagmorgen tot im Hotel gefunden. >

Das ausgeprägte Selbstbewusstsein von Peer Steinbrück könnte zu einem Problem werden. >

Warum der Berliner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky falsch liegt und in München Integration funktioniert. >

Services
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

John F. KennedyQuiz

Testen Sie Ihr Wissen von George Washington bis Barack Obama. >

Angela Merkel

Merkel wegen Ukraine-Krise in Lettland. Dynamo ist im DFB-Pokal zurück. >

Krater

Autobahn bei Offenbach in Richtung Würzburg ist weiter gesperrt. >

Edward Snowden

Laut Edward Snowden entwickelt die NSA Cyberkriegs-Programm. >


Internet Made in Germany1&1 unterstützt UnicefDe-Mail Plus bei 1&1 - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland