Rheinmetall weitet die Waffenproduktion in Deutschland deutlich aus. In Unterlüß nahe Uelzen werden künftig auch Raketenmotoren und Sprengstoff hergestellt. Außerdem sollen hier pro Jahr 200.000 Schuss Artilleriemunition produziert werden. Mit den Waffen soll die Bundeswehr wieder leistungsfähiger gemacht werden.