Netzagentur setzt Zertifizierung für Nord Stream 2 vorläufig aus

Die Inbetriebnahme der Gas-Pipeline Nord Stream 2 verzögert sich wegen offener rechtlicher Fragen. Die Bundesnetzagentur zwingt den Betreiber zur Gründung einer Tochtergesellschaft. Erst nach Prüfung deren Unterlagen werde der Prozess der Zertifiierung fortgesetzt. © Reuters