Ein Kultfilm kehrt zurück in die Kinos - und allzu lange müssen die Fans darauf gar nicht warten. Die Fortsetzung von "Der Prinz aus Zamunda" mit Eddie Murphy hat jetzt einen Starttermin.

Mehr Kino-News lesen Sie hier

1988 feierte die Komödie "Der Prinz aus Zamunda" Premiere. Eddie Murphy spielt darin den Thronfolger des fiktiven Königreichs, der sich mit seinem besten Kumpel Semmi auf Brautschau nach New York begibt. Der Film von Regisseur John Landis spielte weltweit fast 300 Millionen Dollar ein. Jetzt ist bekannt, wann der zweite Teil des Films im Kino anlaufen wird.

Noch ist der Film namenlos

Laut "Variety" wird die Fortsetzung im Sommer 2020 starten. Einen Namen soll der neue Streifen noch nicht haben, dafür steht fest, dass "Hustle & Flow"-Regisseur Craig Brewer am Set die Anweisungen geben wird.

Das Wichtigste für Fans des Klassikers ist, dass sie sich an kein neues Gesicht gewöhnen müssen: Eddie Murphy wird als Prinz Akeem zurückkehren. Der Film sei schon seit mehreren Jahren in Planung – kein Wunder bei dem Kultstatus des Originals. (jom)  © spot on news