TV & Streaming

News zu Castingshows, Reality-TV, Talkrunden, Tatort, Serien, Neustarts auf Netflix und Amazon Prime, sowie das tagesaktuelle Fernsehprogramm, finden Sie in unserer Rubrik "TV & Streaming".

Besondere Zeiten erfordern besondere Unterhaltungsformate. So hat Mark Forster ab sofort immer mittwochs um 20:15 Uhr auf VOX seine eigene Primetime-Live-Show: In "Live aus der Forster Straße" sendet er aus seinem Tonstudio. Prominente Gäste sind unter anderem Sido und Rita Ora.

Nach mehr als drei Jahrzehnten geht die "Lindenstraße" zu Ende. Die letzte Folge der beliebten Serie ist längst abgedreht, am 29. März läuft sie im TV. Willi Herren, der jahrelang Teil des Casts war, stimmt das traurig.

Die erfolgreiche Unterhaltungssendung "The Masked Singer" startete jüngst auf ProSieben in die zweite Runde. Die Zuschauer raten wieder eifrig mit, welcher Promi unter den aufwendigen Kostümen steckt. Fünf Fakten über die diesjährige Staffel sind besonders interessant.

Die Coronakrise wirkt sich auch auf die RTL-Dailys aus. Die Dreharbeiten zu "Alles was zählt", "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Unter uns" wurden unterbrochen.

Den Reimanns hat's gereicht. Sie haben ein paar Änderungen vorgenommen und starten nun mit neuer Optik und radikalen Plänen in die achte Staffel von "Die Reimanns - ein ungewöhnliches Leben" bei RTL2.

In der neuen RTL-Show "Die Quarantäne-WG" werden Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher per Videochat mit weiteren Gästen zusammengeschaltet. Das minimalistische Konzept hat durchaus seinen Unterhaltungswert, bei der Premiere läuft aber nicht alles rund.

Lydia Hutter gewinnt am Montagabend bei "Wer wird Millionär?" 64.000 Euro. Weil ihr im Vorfeld der Sendung ihr eigener Freund jegliches Allgemeinwissen abspricht, knöpft sich Günther Jauch den jungen Schweizer spontan am Telefon vor.

Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily-Serien wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann. Das sind die Highlights am 24. März.

Lange hatte er die Einladung seines Kumpels Tim Mälzer ausgeschlagen - und nun das: Bei seiner "Kitchen Impossible"-Premiere versagte Steffen Henssler in seiner Königsdisziplin.

Weil das Publikum derzeit aus den RTL-Studios verbannt ist, wird bei "Wer wird Millionär?" ein neuer Joker eingeführt.

"Das ist aufm Schiff gewesen!": "Bares für Rares"-Händler Fabian Kahl erkannte sofort, dass das mitgebrachte Porzellan einst nicht nur auf See gewesen war, sondern auch einen berühmten Besitzer hatte.

Ein royales Service sorgte in der Trödel-Show für Aufregung: Hatte Kaiser Wilhelm II. persönlich diese Teekanne benutzt?

Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily-Serien wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann. Das sind die Highlights am 23. März.

Florian Silbereisen ging bei DSDS an Bord und übernahm - er ist es ja vom ZDF-"Traumschiff" gewöhnt - sofort das Kommando. Dass der angeschlagene RTL-Frachter in der zweiten Live-Show wieder Fahrt aufnahm, lag vor allem an ihm.

Das Coronavirus sorgt derzeit für viele Beschränkungen im Alltag. Dass aus einer Krise auch Neues erwachsen kann, beweist nun der Fernsehsender RTL: Mit "Quarantäne-WG – Willkommen zuhause" geht eine neue Show an den Start – mit prominenter Besetzung.

Sechs komplett neue Menschen kämpften bei "The Biggest Loser" (SAT.1) um den Einzug ins Finale. Die sechs Bewerber haben gemeinsam in vier Monaten 310 Kilo abgenommen. Eine sechsfache Sensation

Einst wollten sie nur Schmackhaftes auf den Teller zaubern, jetzt sorgen sie für beste Unterhaltung auf der Mattscheibe. Fernsehköche wie Nelson Müller, Tim Mälzer oder Steffen Henssler sind aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Das sind die Stars der Szene.

"Niemals ohne mich" erzählt vom tödlichen Kampf um Unterhalt und Sorgerecht zwischen verzweifelten Vätern und Müttern. Hier sind auch die Verdächtigen Opfer - der Bürokratie, der Hartz-IV-Regeln, der einst geliebten Partner.

Streamingdienste fahren ihre Bitraten in Europa herunter, weil die EU sie darum gebeten hat.

Florian Silbereisen (38) ist der DSDS-Neuzugang! Nachdem Jury-Mitglied Xavier Naidoo (48) nach vermeintlich rassistischen Aussagen seinen Platz in der Castingshow hatte räumen müssen, wurde wild spekuliert: Wer wird denn nun sein Nachfolger?

Eigentlich sollte Cathy Hummels bei "Schlag den Star" gegen Dagi Bee wetteifern. Doch nach der kurzfristigen Absage Hummels tritt Jasmin Wagner nun gegen die erfolgreiche Youtuberin an.

"Let's Dance" in Zeiten von Corona - ein eigentümliches Erlebnis. Wendler-Freundin Laura Müller blüht trotzdem mehr und mehr auf. Von wegen "Kartoffelsack" ...

Für das Model aus den Niederlanden reicht es nicht zum Sprung in die fünfte Show. Die Zuschauer von "Let's Dance"beurteilen die Darbietung mit ihrem Profi-Tänzer kritischer als die Jury.

Überraschung in Staffel 17 von "Deutschland sucht den Superstar". Vor den Liveshows wirft RTL Xavier Naidoo aus der Jury und holt Florian Silbereisen ins Boot. Doch wer saß bereits alles bei DSDS neben Dieter Bohlen?

Wie meistern Danni Büchner und Co. die Corona-Krise im Ausland? VOX sendet dazu zwei Spezial-Folgen der Auswanderer-Sendung "Goodbye Deutschland!".

Bernhard Hoëcker, der am 20. März 50 Jahre alt wird, gehörte zum festen Cast der Comedy-Show "Switch - TV gnadenlos parodiert!". Seitdem ist er in Deutschland eine feste Größe im Comedy-Business. Doch was machen er und seine Kollegen von damals eigentlich heute?

Der Professor und seine Räubertruppe stehen in der 4. Staffel von "Haus des Geldes" mit dem Rücken zur Wand. Ob ihnen erneut die Flucht vor der Polizei gelingt? Pünktlich zum Start der neuen Staffel erfahren Sie hier das Wichtigste zum spanischen Netflix-Erfolg.

Dieter Bohlen freut sich über ein neues Mitglied in seiner DSDS-Jury: Florian Silbereisen. Nach dem Rauswurf von Xavier Naidoo musste er schnell Ersatz finden.

Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily-Serien wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann. Das sind die Highlights am 20. März.

Am Donnerstag ging es bei GNTM um Jobs, deswegen wurden ordentlich die Krallen ausgefahren. Eine Kandidatin stieg freiwillig aus. Der Couchticker in der Nachlese.

Sie war nicht mehr mit Herzblut dabei - deswegen zog eine GNTM-Kandidatin die Reißleine. Dabei war sie nicht nur eine der Favoritinnen von Heidi Klum gewesen, sondern auch der absolute Liebling vieler Fans.

Ein Drehgenehmigungsverbot wegen des Coronavirus in Köln sorgte für Wirbel. Stehen etwa TV-Shows wie "Let's Dance", "Deutschland sucht den Superstar" oder "The Masked Singer" vor dem Aus?

Überraschung bei "Deutschland sucht den Superstar": Dieser Musiker und Moderator tritt die Nachfolge von Xavier Naidoo an und wird neuer Juror bei der Castingshow mit Dieter Bohlen.

Klumpende Nudeln und "Pizza Schalke" mit Bratwurst: Das "Amore Mio" stellte Sterne-Koch Frank Rosin auf eine ganz harte Probe. Ist der unterfränkische Ekel-Italiener ein hoffnungsloser Fall?

Bei "Germany's next Topmodel" ist alles wie immer, doch es sind Bilder einer längst vergangenen Zeit - ohne Coronavirus, ohne Reisebeschränkungen. Lassen wir also für knapp zwei Stunden unsere Sorgen Sorgen sein und beschäftigen wir uns lieber mit den Sorgen anderer.

"Da könnte man auch ein schönes Bierchen draus trinken": Horst Lichter wollte die zum kleinen Preis gekaufte Vase schon zweckentfremden. Die Expertin klärte ihn und den Verkäufer darüber auf, dass es sich bei dem Gefäß um alles andere als Schrottware handelte.

Bei einem Garagenflohmarkt hatte die Gattin eines Verkäufers bei "Bares für Rares" eine Vase erstanden. Deren Herkunft - und damit auch der Wert - wurde drastisch unterschätzt.

Nicht alle Model-Anwärterinnen bei GNTM waren schon immer so selbstbewusst, wie sie sich jetzt im TV zeigen – im Gegenteil. So half Kandidatin Tamara mit Schönheitsoperationen nach, wie die Wienerin gebeichtet hat.

Schlechte Stimmung bei GNTM: Um pünktlich zum nächsten Casting zu erscheinen, ziehen Lijana und Larissa ohne ihre Mitstreiterinnen los. Das sorgt für Streitigkeiten unter den Mädchen.

Franziska Knuppe steckte unter der Fledermaus bei "The Masked Singer". In der zweiten Sendung der ProSieben-Show musste das Model die Maske ablegen. Jetzt will sie sich bei Lena Meyer-Landrut entschuldigen.

Die Corona-Krise sorgt für eine außerplanmäßige Drehpause bei den ARD-Telenovelas "Sturm der Liebe" und "Rote Rosen", wie der Sender bekannt gab.

Der WWM-Moderator lockt seine Kandidaten gerne und oft aus der Reserve. Dass ein Kandidat den provokanten Jauch-Sprüchen kontert, passiert dagegen eher selten. Am Dienstag ließ sich ein Kandidat aber zu einem frechen Spruch hinreißen. Eine Kandidatin hatte dagegen nicht nur etwas zu erzählen, sondern sogar etwas zu singen.

Ausnehmend eloquent führt Horst Lichter durch die Trödelshow "Bares für Rares". Am Mittwoch musste er sich aber lange sammeln. Es ging um Geld - viel Geld.

Vor dem Hintergrund der tragischen Corona-Krise war mit "The Masked Singer 2020" vielleicht ein wenig Unterhaltung notwendig. In der zweiten Folge der musikalischen Rateshow musste sich am Dienstagabend bereits der zweite Promi enttarnen. 

Sie lieben wertvolle Antiquitäten, aber bei diesem sündhaft teuren Armband mussten die "Bares für Rares"-Händler erst mal in sich gehen: Wäre das überhaupt zu finanzieren?

Eigentlich wollten die angehenden Models gemeinsam zum Casting losgehen - doch Larissa und Lijana wollen keine Zeit verlieren. Die Krallen werden ausgefahren bei GNTM - leidet die Stimmung innerhalb der Gruppe unter dem großen Konkurrenzdruck?

Das passiert auch nur selten: Judith Williams verschlägt es glatt die Sprache, als sie die Umsatzzahlen eines jungen Gründers hört.

Ein riesiges Publikum dürfen die Final-Teilnehmerinnen von "Germany's next Topmodel" nicht erwarten. ProSieben reagiert nämlich auf die Coronavirus-Pandemie. Was Heidi Klum dazu sagt.

Es sind vermutlich die beiden einzigen Haushalte, in dem die Corona-Krise noch kein Thema ist. Mit einer Sondersendung am Dienstag soll sich das ändern. Sat.1 hat sich dazu entschieden, die Kandidaten von "Big Brother" live über die Nachrichtenlage zu informieren.

Sie war nicht die gewitzteste Kandidatin in der "Wer wird Millionär?"-Historie, aber Jauchs mit einem Lächeln versehene Frechheit hat Cornelia Dreyer, die immerhin 16.000 Euro abräumte, dennoch nicht verdient. Gut, die Highlights aus den gestammelten Werken Edmund Stoibers könnte man schon kennen.