Verliert "The Big Bang Theory" die hübsche Penny? In den vergangenen Tagen verbreitete sich das Gerücht, dass Kaley Cuoco aus der Erfolgssitcom aussteigen will. Nun meldet sich die 30-Jährige zu Wort.

Es war bereits ein kleiner Schock für Fans von "The Big Bang Theory", als Penny-Darstellerin Kaley Cuoco ihre Haare kürzer schneiden ließ. Mittlerweile hat die 30-Jährige aber dank Extensions wieder ihre alte Haarpracht.

Wie die Fans wohl reagieren, wenn Cuoco plötzlich aus der erfolgreichen Sitcom aussteigen würde? Denn in den vergangenen Tagen schrieben gleich mehrere US-Klatschblätter, dass sie die Serie verlassen wolle.

Ist Kaley Cuocos Freund eifersüchtig?

Der Grund klingt absurd: Ihr neuer Freund, der Milliardär Karl Cook (25), solle sich daran stören, dass Cuoco eng mit ihrem Ex-Freund und Leonard-Darsteller Johnny Galecki (41) zusammenarbeitet. Deswegen würde die 30-Jährige erwägen, aus der Serie auszusteigen.

Doch an diesem wilden Gerücht ist - wie zu erwarten war - nichts dran. Cuoco meldete sich persönlich auf Instagram mit einer deutlichen Ansage: "Das ist nicht passiert. Das wird nie passieren. Ich bin bis zum Ende hier."

Dazu postete sie ein Bild, das sie als Penny aus der Serie zeigt - mit entsetztem Gesichtsausdruck und der Aussage "Was?!"

"The Big Bang Theory": Staffel neun ist abgedreht

Fans von "The Big Bang Theory" können sich also weiterhin auf neue Folgen ihrer Serie mit Penny freuen. Erst vor rund einer Woche postete Cuoco ein Foto mit den Hauptdarstellern. Dazu schreibt sie, dass die letzte Folge der neunten Staffel abgedreht sei.

Das Staffelfinale wird am 12. Mai in den USA ausgestrahlt. Seit dem 4. Januar läuft die aktuelle Staffel auch in Deutschland auf ProSieben. Im Herbst 2016 sollte die letzte Folge auch hierzulande zu sehen sein.