Im Dezember 2019 moderierte er die letzte Ausgabe des "Neo Magazin Royale". Jetzt kehrt Jan Böhmermann mit einer neuen Show zurück.

Mehr TV- und Streaming-News finden Sie hier

Nach der letzten Folge des "Neo Magazin Royale" im vergangenen Dezember kehrt Moderator und Satiriker Jan Böhmermann in diesem Herbst mit einer neuen Show ins TV zurück. Das berichtet "DWDL".

Momentan arbeite er laut dem Bericht mit seinem Team an einem neuen Format, das im ZDF-Hauptprogramm ausgestrahlt werden soll. Das habe ein Sprecher des Senders auf Nachfrage des Medienmagazins bestätigt. Man halte trotz Coronakrise an einem bereits Ende 2019 beschlossenen Fahrplan fest.

Inhaltliche Details noch nicht bekannt

Weitere Informationen über die Show wollte der Sender demnach noch nicht bekanntgeben. Böhmermann, sein Team und die zuständige Redaktion des ZDF machten sich derzeit daran, "sein neues Format redaktionell zu planen und vorzubereiten. Sobald es konkreter wird, werden wir uns melden."

Eines dürfte zumindest bereits recht sicher sein: Böhmermann wird auch mit seiner neuen Sendung vermutlich für Aufsehen sorgen, verdankte Deutschland dem Moderator und seinem Team doch in den vergangenen Jahren solche Aufreger wie #Varoufake, #Verafake und das Schmähgedicht auf den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan (66), das weltweit Schlagzeilen machte. (wue/jom)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Beleidigung oder Satire? Jan Böhmermann legt sich mit Gamer MontanaBlack an

Satiriker Jan Böhmermann und der erfolgreichste deutsche Gaming-Livestreamer MontanaBlack liegen derzeit im Clinch. Der Grund: Böhmermann hat die Fans des YouTubers beleidigt.