"Bei uns mischen sich die Karten ständig, hier ist immer Abenteuer pur, man weiß nie, was einen erwartet", beschreibt Yücel die Zustände im "Paradise Hotel". Ob man das gut oder schlecht findet, hängt von der aktuellen Situation ab. In der vierten Episode sind die Herren mit der Situation deutlich zufriedener als die Damen.

Kein Wunder: Während die Jungs allesamt safe sind, was den Verbleib im Luxusresort angeht, müssen die Ladys diesmal bangen. Denn eine von ihnen wird am Abend der Paar-Zeremonie die eine Frau zu viel sein und muss ihre Koffer packen. Seit diese Kunde die Runde macht, bemühen sich alle auffallend mehr als sonst darum, die männlichen Gäste auf sich aufmerksam zu machen.

Bei der Paarzeremonie hat ein Mann am Ende zwei Frauen an seiner Seite. Leider darf nur eine bleiben. Welche Liebes-Urlauberin die Koffer packen muss und warum ihre Reaktion auf den Abschuss Kritik auslöst, verrät die Bildergalerie:


  © 1&1 Mail & Media/teleschau