16 Tage lang haben die Stars im Dschungelcamp alles gegeben. Doch nur einer kann die begehrte Krone tragen: Prince Damien gewinnt die 14. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Sven Ottke belegt den zweiten Platz und Danni Büchner wird damit Dritte.

Mehr Infos zum Dschungelcamp 2020 finden Sie hier

Die 14. Staffel des Dschungelcamps hatte es in sich: Die Promis mussten nicht nur mit starken Regenfällen fertig werden, mit Elena Miras und Danni Büchner waren in diesem Jahr auch besonders schwierige Charaktere im Camp. Prince Damien hat diesen Widrigkeiten allerdings getrotzt und schließlich die Dschungelkrone gewonnen. 100.000 Euro gab's außerdem. 20.000 Euro davon möchte er für die Bekämpfung der Buschbrände in Australien spenden.

Damien konnte die Tränen nach der Verkündung nicht mehr zurückhalten. Und sogar Sonja Zietlow wischte sich bei seiner Rede auf dem Thron verstohlen die Augen.

Dschungelcamp 2020: Prince Damien hat die Zeit seines Lebens

Auf dem zweiten Platz landete Sven Ottke, Danni Büchner wurde Dritte. Zuvor mussten alle drei noch einmal durch ihre letzten Dschungelprüfungen: Sven Ottke musste Schaf-Plazenta und eine tote Spinne mit Brutsack essen, Danni durfte ihren Kopf in eine Glasglocke mit vielen kleinen und größeren Tieren stecken.

Und Prince Damien hatte die Zeit seines Lebens mit vier Rangern, die seine Dschungelprüfung begleiteten und ihn auf eine rotierende Platte schnallten.

In unserem Dschungelcamp-Ticker können Sie nachlesen, was in der Finalshow außerdem noch passiert ist. (ff/pak)

Bildergalerie starten

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Alle bisherigen Gewinner

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" geht am 10. Januar in eine neue Staffel – mit zwölf neuen Kandidaten. Wer von ihnen wohl das Zeug dazu hat, in die Fußstapfen der amtierenden Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zu treten? Das sind alle bisherigen Gewinner.