Auch an Tag 14 heißt es wieder: Koffer packen! Elena Miras hat die wenigsten Anrufe bekommen und muss damit das Dschungelcamp verlassen. Der Auszug kommt für alle Promis mehr als überraschend. Ihr Aus wollen die Kandidaten den Moderatoren zunächst nicht glauben.

Mehr Infos zum Dschungelcamp 2020 finden Sie hier

Dieses Mal ging es schnell und schmerzlos: Elena Miras muss das Dschungelcamp an Tag 14 verlassen. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich fackelten nicht lange und verkündeten das Aus der ehemaligen "Love Island"-Kandidatin ohne Umschweife.

Dschungelcamp 2020: Danni Büchner ist letzte Frau

Im ersten Moment dachten die Promis, die Moderatoren würden scherzen. Sie blickten sich mit starren Blicken an. Elena kann ihr Aus am wenigsten fassen und blickt sich immer wieder verwirrt in der Runde um. Damit ist Danni Büchner die letzte Frau im Camp.

Stimmen Sie ab! Wer gewinnt die Krone?
  • A
    Danni Büchner
  • B
    Prince Damien
  • C
    Raul Richter
  • D
    Sven Ottke
  • E
    Markus Reinecke

Elenas Auszug kommt mehr als überraschend. Bisher stand sie noch nie auf der Abschussliste, ganz im Gegensatz zu ihrem Mitstreiter Raul Richter. Doch anscheinend haben die Zuschauer genug von ihren Wutausbrüchen. In den letzten Tagen hatte sie vor allem Streit mit Sven Ottke, der sie immer wieder provoziert hat. (ff)

Lesen Sie auch: Die Abrechnung bei "Dschungelcamp 2020 - das Nachspiel".

Bildergalerie starten

"Ich bin nicht der hellste Stern": Dschungel-Danni verfällt in Schockstarre

Die Büchner-Witwe zog einmal mehr ihre ihre große Ego-Show im Regendwald durch - und ließ ihre Mit-Camper hungern. Doch der große Schock kam ganz zum Schluss.