Noch vor dem Eintreffen aller Kandidaten im Dschungelcamp muss Dr. Bobs Team ran. Kandidatin Tina York ist bereits vor ihrem Einzug am Ende ihrer Kräfte und muss behandelt werden.

Alle News und Infos zum Dschungelcamp

Dass das Dschungelcamp hart sein kann, hat Tina York noch vor ihrem eigentlichen Einzug erfahren: Zusammen mit Kattia Vides, Natascha Ochsenknecht und Sydney Youngblood wird sie mitten aus ihrer letzten Nacht im Luxus gerissen und in einen Helikopter Richtung Dschungel verfrachtet. Nur um gleich danach in ein morsches Paddelboot gesetzt zu werden, das - natürlich völlig unerwartet - sinkt.

Tina York übergibt sich am Strand

Also müssen die vier den letzten Weg schwimmen. Für Tina eine schier umstemmbare Aufgabe. Natascha muss zur Hilfe kommen und sie an Land ziehen. "Der Weg war zu lange und ich konnte einfach nicht mehr", sagt Tina später.

Endlich am Ufer angekommen zittert die 63-Jährige und muss sich auch übergeben.

Zum Glück steht eine Rettungskraft bereit, die die völlig erschöpfte Tina behandelt.

"Sie war völlig entkräftet. Jetzt sind ihr Puls und ihre Temperatur wieder in Ordnung", sagt Dr. Bob.

Ins Camp darf Tina allerdings trotzdem, wenn auch später als geplant. (arg)

Bildergalerie starten

Dschungelcamp 2018: Das ist Kandidatin Tina York

17 Mal trat sie in der ZDF-Hitparade auf, dann wurde es ruhig um Tina York. Jetzt zog sie ins Dschungelcamp ein - und wäre bei ihrer Ankunft fast ertrunken.