Deutscher Fernsehpreis: Highlights vom roten Teppich

Am 31. Januar wurden in Düsseldorf die besten TV-Darsteller, TV-Shows und TV-Journalisten ausgezeichnet. Und wer zu Gast beim Deutschen Fernsehpreis ist, wirft sich bekanntlich in Schale. Hier die Highlights vom roten Teppich. © spot on news

Schauspielerin Jasmin Schwiers erschien mit kugelrundem Babybauch auf dem roten Teppich beim Deutschen Fernsehpreis. Dass die 36-Jährige ihr zweites Kind erwartet, wusste die Öffentlichkeit bis dato noch nicht.
RTL-Moderatorin Frauke Ludowig war in ihrem Glitzeranzug kaum zu übersehen. Kombiniert mit einem schwarzen Spitzentop legte sie einen stilsicheren Auftritt hin. Nur die pinkfarbene Tasche wollte nicht so ganz zum Look passen.
Moderatorin Ruth Moschner fühlte sich in Pink sichtlich wohl. Sie erschien in einem bodenlangen Abendkleid, das mit raffinierten Cut-outs im Taillen- und Dekolleté-Bereich für den einen oder anderen Hingucker sorgte.
"Ich habe mich jetzt in diesen zu kleinen Anzug gezwängt, um niemanden zu verprellen", verriet Jürgen von der Lippe. Der Entertainer, den man sonst nur in kunterbunten Hawaiihemden kennt, kam mit Partnerin Anne Dohrenkamp und wurde mit dem Ehrenpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
Grund zur Freude hatte auch Jorge Gonzalez. Der Paradiesvogel, der seit 2013 in der Jury von "Let's Dance" sitzt, sahnte mit der RTL-Sendung den Preis für die beste Primetime-Show ab. Auf seinen außergewöhnlichen Hacken hätte er doch glatt mal ein kleines Freudentänzchen hinlegen können.
"Let's Dance"-Kollege Joachim Llambi kam mit seiner neuen Freundin Rebecca Rosenschon. Er nahm den Preis in einem deutlich schlichteren Outfit entgegen und setzte auf ein blau-schwarz gemustertes Jackett, das perfekt mit der weißen Glitzerrobe seiner Freundin harmonierte.
Schauspielerin und Moderatorin Collien Ulmen-Fernandez entschied sich für einen ausgefallenen Mix – und wurde so zum Hingucker! Obwohl Oberteil, Jacke, Hose und Schuhe weder das gleiche Material noch die gleiche Farbe hatten, passte am Ende nichts und irgendwie doch alles zusammen.
Muster hatte auch Horst Lichter im Angebot. Der Koch und "Bares für Rares"-Gastgeber erschien in einem schicken Dreiteiler und Hut - den es ihm fast weggeblasen hätte, als er erfuhr, dass die ZDF-Show in der Kategorie "Best Factual Entertainment" gewonnen hatte.
Anna Loos und Jan Josef Liefers schritten gemeinsam über den roten Teppich. Die beiden Schauspieler sind bereits seit 2004 verheiratet und waren sich auch in ihrer Outfit-Wahl einig: Hauptsache, bunt!
TV-Moderatorin Jennifer Knäble setzte auf klassisches Schwarz. Sie verzauberte in einer beinfreien Robe mit verführerischem Spitzenbesatz.