Ein Erbstück, das sich als ungeahnter Schatz entpuppt: Für Momente wie diesen macht Horst Lichter jeden Tag aufs Neue seine Trödel-Show im ZDF.

Solche Überraschungen liebt Horst Lichter an seiner Trödel-Show "Bares für Rares": Ein Verkäufer kommt ahnungslos an den Experten-Tisch, denkt, er hätte schon eine hohe Preisvorstellung - und dann übersteigt die Expertise jede Erwartung.

So kam es auch am Dienstag, als ein junger Mann mit einem goldenen Erbstück erschien: alte Goldmünzen an einem Armband. Eine vierstellige Summe war der Wunsch. Aber dass der Wert gleich so hoch war, haute ihn fast um. Mehr dazu in der Bildergalerie ...

Bildergalerie starten

"Bares für Rares": Diese Münzen waren ein wahrer Goldschatz!

Ein bisschen mehr als 1.000 Euro? Sein Bauchgefühl trügt den Verkäufer eines Armbandes bei "Bares für Rares" ziemlich.