Die Bachelorette 2019

Sie sind immer noch ein Paar. Nach der Finalshow melden Gerda Lewis und Keno Rüst beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig Vollzug. Die beiden sind nach wie vor zusammen, wollen sogar eine gemeinsame Wohnung beziehen. Ein Ex-Kandidat findet das aber nicht so toll.

Neuer Sommer, neue Bachelorette: Gerda Lewis hat dieses Mal ihren Instagram-Husband fürs Leben gesucht. Schon früh ließ sie durchblicken, wer ihre Favoriten sind - das Finale gestaltet sich dennoch anders als erwartet. Für wen sich die Blondine entschieden hat und ob sie und ihr Rosenkavalier noch zusammen sind, erfahren Sie hier.

Keno hat es also tatsächlich geschafft. Was die ganze Staffel von "Die Bachelorette" über nach einem Start-Ziel-Sieg aussah, war am Ende auch einer. In einem ebenso ungewöhnlichen wie zähen Finale musste Kandidat Keno gegen sich selbst spielen, weil sein eigentlicher Gegner Tim nicht mehr wollte.

Gerda Lewis hat sich entschieden: Keno Rüst bekommt die letzte Rose der Bachelorette!

Das gab es so auch noch nicht: Ein "Bachelorette"-Finale - und nur ein Mann steht zur Verfügung. Bekam Gerda trotzdem ihr Happy End?

Wo ist der einzige Ort zum Verlieben? Wo kann man am besten reiten? Und was machen Glöckchen? Richtig: Seychellen. Das findet auch RTL und schickt Bachelorette Gerda zu einer vorletzten Auslese auf die Insel. Eigentlich eine Formalie, doch ein Kandidat hat für die Nacht der Rosen ganz eigene Pläne.

Die Reihen lichten sich: Im Finale am 4. September wird Bachelorette Gerda Lewis einem dieser 20 Männer ihre letzte Rose überreichen. Diese Singles befinden sich noch auf der Zielgeraden.

Kein Gruppen-Bungee-Jumping, keine Traumvilla, kein Herumgepöbel am Männer-Pool. Die "Homedates" bei "Die Bachelorette" sind traditionell so etwas wie die Reiswaffeln im Süßigkeitenregal: eine ziemliche Enttäuschung. Zwei der Herren wissen das jetzt auch, aber aus ganz anderen Gründen.

Das letzte Gruppendate steht an: Gemeinsam mit den verbliebenen sechs Männern nutzt Gerda die Zeit für einzelne Gespräche. Doch dann folgt die große Überraschung: Einer der Jungs geht freiwillig! Nach dem Schock geht es zurück nach Deutschland, wo die Bachelorette in den Homedates die Familien ihrer Jungs kennenlernt.

Das Traumpaar der diesjährigen Staffel von "Die Bachelorette" heißt bislang Keno und Tim? Die Männer-Freundschaft der beiden Kandidaten wird von Junggesellin Gerda jedoch immer mehr auf die Probe gestellt.

Gerda Lewis rennen die Kerle weg: Drei Kandidaten haben bereits das Handtuch geworfen, in der nächsten Folge von "Die Bachelorette" geht der vierte Mann freiwillig. Das hat bisher noch keine Bachelorette geschafft.

Wird's heiß bei der Bachelorette und einem ihrer Favoriten? In der aktuellen Folge knutscht sie nicht nur mit Tim Stammberger – die beiden verschwinden auch ohne Kameras im Schlafzimmer. Hinterher gibt sich der 25-Jährige geheimnisvoll, was in der Nacht gelaufen ist. Gerda hingegen spricht endlich darüber Klartext.

Enthüllt der "Bachelorette"-Trailer mehr als er soll? Zuschauer sind sich sicher, einen Finalisten ausfindig gemacht zu haben.

In der fünften Nacht der Rosen wurde Daniel Chytra von Gerda Lewis abserviert – doch der Österreicher zeigte sich deswegen nicht traurig!

Wer ist der Richtige für Gerda? Um diese Frage entbrennt in Folge fünf der "Bachelorette" ein veritabler Streit. Ein Kandidat hat die Frage schon einmal mit "Ich nicht" beantwortet und geht freiwillig. Bei drei anderen Männern ist es genau umgekehrt. Und ein ganz anderer Kandidat soll versucht haben, die Frage auch körperlich zu beantworten.

Ganze acht Tattoos zieren den Körper von "Bachelorette" Gerda Lewis. Einige davon haben für die 26-Jährige eine ganz besondere Bedeutung.

Ex-Bachelor-Babe Saskia Atzerodt findet, dass man der Bachelorette deutlich ansieht, welcher der Kandidaten es unter die Top Fünf schaffen.

Achtung, Spoiler! Laufen Bachelorette Gerda etwa die Männer weg? In Folge fünft verlässt auch der Nächste freiwillig das Dating-Format.

Kein Gramm Fett zuviel: Was ist das Geheimnis hinter dem perfekten Beach-Body von Bachelorette Gerda Lewis?

Vier Folgen hat es gedauert, dann gab's bei "Die Bachelorette" der erste Kuss. Gerda Lewis und Keno genossen den Moment. Doch wie geht es nun weiter? Der Projektingenieur verrät seine Strategie.

Bachelorette Gerda Lewis hat die Reihen der Kandidaten bereits erbarmungslos ausgedünnt. Langsam, aber sicher zeichnen sich Favoriten ab - besonders drei Männer haben offenbar beste Chancen. Fans der RTL-Show wollen sogar herausgefunden haben, welcher der drei am Ende die letzte Rose gewinnt.

Einmal mit allem, bitte! In Folge vier lieferte "Die Bachelorette" am Mittwochabend eine regelrechte Flugshow. Es flogen Flugzeuge, Haare, Fäuste, Steine von Herzen, Küsse und deftige Beleidigungen. Und Luca und Harald flogen sogar aus der Show.

"Die Bachelorette" wird umgarnt von mehreren Männern. Harald und Luca übertreiben es mit dem Kampf um Gerda. Sie rangeln, bis einer im Pool landet. Doch die Blondine hat dafür zwei andere nette Dates.

In der diesjährigen Bachelorette-Staffel ist Alexander Hindersmann erneut dabei – doch der Beau hat Gerda Lewis schon einmal kennengelernt

Mudi verließ für Nathalia die Kuppelshow "Die Bachelorette" – doch wollen es die On-Off-Partner jetzt wieder miteinander probieren?

Hier kommt Alex: In Folge drei von "Die Bachelorette", die seit Samstag bei TV Now und am Mittwoch bei Pro7 zu sehen ist, kommt ein alter Bekannter zurück. Und dann gab es auch noch Probleme bei der Auslegung des "Bacheloretten"-Kodex'.

Böse Überraschung für Bachelorette Gerda Lewis. Kandidat Mudi hat noch Gefühle für seine Ex und steigt freiwillig aus. Sein Outing musste die Influencerin allerdings erst aus ihm herauskitzeln.

In Woche drei bei "Die Bachelorette" gibt es gleich mehrere Überraschungen: Ein alter Bekannter nimmt im Rennen um Gerdas Herz die Verfolgung auf, während ein anderer Kandidat offenbar ein falsches Spiel mit den Gefühlen der Bachelorette spielt. Außerdem stehen die Zeichen gut, dass der erste Kuss fällt … Ein Ausblick auf Folge drei.

Fernsehkoch Steffen Henssler hat einen Doppelgänger: Er ähnelt verblüffend stark dem "Bachelorette"-Teilnehmer Luca Gottzmann, der momentan um die Gunst von Gerda Lewis buhlt. Dies scheint Henssler nicht zu gefallen: Er zieht eine Konsequenz daraus.

Sie ist derzeit die wohl begehrteste Junggesellin im deutschen Fernsehen: Gerda Lewis alias die „Bachelorette“. Diesen Sommer sucht die 26-Jährige Ex-GNTM-Kandidatin auf RTL ihren Traummann.

Das ging schnell: Bereits in Folge zwei geht Bachelorette Gerda der erste Bewerber stiften. Zwei andere hingegen bringen sich erst so richtig in Stellung und ein dritter Kandidat hat für den Fall der Fälle zuhause schon einmal was vorbereitet.

Wie schlägt sich Gerda Lewis als "Die Bachelorette"? Promiflash hakt mal bei ein paar Kuppelshow-Stars nach...

Die neue Staffel von "Die Bachelorette" ist gerade eine Woche alt, da wird schon das erste intime Geheimnis gelüftet. Doch bevor Herzchen Yannic die Bachelorette mit seinem eher unkonventionellen Liebesleben schocken kann, startet zunächst der Dating-Marathon.

Bei "Die Bachelorette" beginnt die Dating-Phase - und bei den Kandidaten steigt der Testosteronpegel: Die Vorschau auf Folge 2.

"Die Bachelorette" ist zurück und schickt ihre Zuschauer gleich in Folge eins auf Niveau-Tauchfahrt. Mit der ehemaligen GNTM-Kandidatin Gerda Lewis lässt RTL Trash-TV erprobtes Personal an seinen Liebesgrabbeltisch. Heimlicher Hauptdarsteller war aber ein anderer.

Heftige Kritik wegen seiner zweiten Bachelorette-Teilnahme: Alexander Hindersmann schießt gegen seine Hater zurück!

"Die Bachelorette" startet in die nächste Runde, dieses Jahr darf sich Gerda Lewis ihren Traummann aussuchen. Einer hat es ihr offensichtlich schon besonders angetan.

Der Ex-Freund ihrer besten Freundin stand plötzlich als Bachelorette-Kandidat vor Gerda Lewis – jetzt klärt ihre BFF Doreen auf!

Ab dem 17. Juli sucht Gerda Lewis als "Bachelorette" die große Liebe. 21 Kandidaten wollen unter der Sonne Griechenlands ihr Herz erobern. Doch welcher Mann entspricht ihren Vorstellungen? Ein Check.

Die diesjährige "Bachelorette"-Staffel scheint so einige Überraschungen parat zu halten. Gleich am ersten Abend stellt sich heraus: Gerda Lewis und Kandidat Sebastian Mansla kennen sich bereits. Doch was bedeutet das für seine Teilnahme?

"Die Bachelorette" ist für Gerda Lewis nach eigener Aussage das "perfekte Abenteuer". Auf welchen Männertyp sich die neue TV-Junggesellin besonders freut, hat sie jetzt im Interview verraten. So viel sei gesagt: Die 26-Jährige will auch mal klein beigeben.

Die neue RTL-"Bachelorette" Gerda Lewis zeigt sich zum Beginn der sechsten Staffel der Flirtshow selbstbewusst. "Ich lasse mir von den Jungs nicht auf der Nase rumtanzen", sagte die 26-Jährige dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) mit Blick auf die 20 Singles, die in den kommenden Wochen vor laufender Kamera das Herz des blonden Fitnessmodels erobern wollen.

Mit dieser Nachricht hat RTL wohl alle "Die Bachelorette"-Fans überrascht: Alexander Hindersmann wird nach seinem Sieg im Vorjahr ein zweites Mal um die liebessuchende Junggesellin kämpfen. Was ihn wohl dazu getrieben hat?

Bei "Die Bachelorette" 2018 konnte Alexander Hindersmann die letzte Rose ergattern, doch die Beziehung mit Nadine Klein scheiterte nach wenigen Monaten. Jetzt will er Gerda Lewis von sich überzeugen - und nimmt als Nachrücker erneut an der RTL-Kuppelshow teil. 

Die sechste Staffel von "Die Bachelorette" startet am kommenden Mittwoch. Model und Influencerin Gerda Lewis wird in diesem Jahr die Rosen verteilen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu der Neuauflage der Kuppelshow.

Gerda Lewis geht schon bald auf Männerjagd! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Teilnehmerin wird ab dem 17. Juli als Bachelorette mit 20 Single-Männern auf Tuchfühlung gehen – und hoffentlich ihr Herz an einen der liebeshungrigen Kandidaten verlieren. Noch bevor die Show überhaupt gestartet ist, ist die Influencerin von ihrer Staffel komplett überzeugt: Sie findet sogar, dass sie die beste Rosen-Lady aller Zeiten sein wird!

Auf sein Bauchgefühl hören und auf das Zwischenmenschliche achten: Diese Tipps von Ex-Bachelor Daniel Völz und Leonard Freier sollen Bachelorette Gerda Lewis helfen, sich im TV zu verlieben. Ob das allein dafür ausreicht?

Gerda Lewis wird die neue Bachelorette. Die 26-Jährige wird in der sechsten Staffel der RTL-Show auf der Suche nach der großen Liebe Rosen verteilen. TV-Erfahrungen bringt Gerda dabei mit. Denn die junge Frau war bereits als GNTM-Kandidatin im Fernsehen zu sehen. 

Es gibt neue Gerüchte, dass Gerda Lewis die neue Bachelorette ist. Angeblich soll die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin bereits zu den Dreharbeiten des Kuppelformats aufgebrochen sein. Trotzdem postet sie fleißig auf Social Media. Ein Insider erklärte aber, dass die Clips vorproduziert sind.

Bald werden wieder Rosen verteilt: Im RTL-Sommer 2019 geht erneut eine Single-Dame auf Männersuche. Hier gibt es alle Infos zur sechsten Staffel von "Die Bachelorette".