Das letzte Gruppendate steht an: Gemeinsam mit den verbliebenen sechs Männern nutzt Gerda die Zeit für einzelne Gespräche. Doch dann folgt die große Überraschung: Einer der Jungs geht freiwillig! Nach dem Schock geht es zurück nach Deutschland, wo die Bachelorette in den Homedates die Familien ihrer Jungs kennenlernt.

Mehr Infos zu "Die Bachelorette" 2019 finden Sie hier

Küsse, Pleiten und eine große Überraschung: In der 6. Woche von "Die Bachelorette" geht es rund!

Das letzte Gruppendate sorgt für Zündstoff

Die Zeit in Griechenland neigt sich dem Ende entgegen und noch sechs Männer sind im Rennen. Beim letzten Gruppendate pickt sich Gerda Lewis einzelne Verehrer heraus, um sich mit ihnen unter vier Augen unterhalten zu können. Vor allem Keno Rüst nutzt die Chance und kommt der attraktiven Blondine noch einmal sehr nahe …

Doch leider spricht sie nicht mit allen und das nervt Florian Hausdorfer und Marco Schmidt gewaltig. Florian ergreift daraufhin die Initiative und hofft ebenfalls auf etwas Zeit zu zweit mit Gerda. Doch sie sieht das ganz anders: "Ich wollte eigentlich nur ernste Gespräche führen, wo ich noch Gesprächsbedarf hatte". Was hat das nur zu bedeuten?

Einzeldate mit Serkan - passiert dort mehr?

Bevor sich die Bachelorette endgültig entscheidet, wessen Familie sie bei den Homedates in Deutschland kennenlernen will, darf sich einer der Männer über ein Einzeldate freuen.

Ihre Wahl fällt auf Serkan. Dieser prophezeit bereits, nichts unversucht zu lassen. Doch ergreift er beim romantischen Abend mit Gerda wirklich seine Chance?

Gerda kassiert einen Mega-Korb

Doch es läuft nicht alles rosig: Gerda muss bei der letzten Rosenvergabe in Griechenland erneut einen Korb einstecken. Als sie gerade verkünden will, wer sie in den Homedates besser kennenlernen darf, kommt ihr ein Kandidat zuvor: "Ich kann mir nicht vorstellen, dich zu Hause meinen Eltern vorzustellen." Sichtlich überrascht, muss sich Gerda also von noch einem weiteren Verehrer verabschieden.

Aufwühlende Homedates und heiße Küsse

Zurück in Deutschland lernt Gerda die Familien der verbliebenen vier Singles kennen. Nach der emotionalen Zeit unter der griechischen Sonne geht es genauso aufwühlend bei den Homedates weiter.

Doch nicht alle Familien sind von der Bachelorette begeistert und eine Mutter äußert erste bedenken: "Ich kann jetzt nicht zu 100 Prozent sagen, ja, das ist es." Allerdings gibt es auch Höhenflüge. So viel sei verraten: Es wird ordentlich geknutscht!

Nach dem Wiedersehen in Deutschland wartet auf Gerda die nächste, harte Entscheidung: Mit wem kann sie sich eine Zukunft vorstellen? Und wer darf sie auf ein Dreamdate begleiten? Die Antwort gibt es heute, 20:15 Uhr auf RTL. (amw)  © spot on news

Bachelorette Gerda Lewis lüftet Geheimnis: Was lief zwischen ihr und Tim Stammberger?

Wird's heiß bei der Bachelorette und einem ihrer Favoriten? In der aktuellen Folge knutscht sie nicht nur mit Tim Stammberger – die beiden verschwinden auch ohne Kameras im Schlafzimmer. Was ist in der Nacht gelaufen?