Ab wann ist eine Beziehung eine Beziehung? An sich gibt es da ja ein relativ etabliertes Regelwerk, doch in der aktuellen Folge von "Bachelor in Paradise" bringt ein Besuch aus der Realität für Michi ein kleines Definitionsupdate. Mit anderen Worten: Ist Michi Bauer wirklich Single?

Christian Vock
Eine Kritik
von Christian Vock, Freier Autor

"Auch in dieser Woche erwarten die Singles außergewöhnliche Dates: Exklusive Zweisamkeit mit Wellness und Massage, eine Kajak-Tour im Nationalpark und eine thailändische Tanzstunde verleiten die Singles dazu, sich näherzukommen. Welche Damen schaffen es diese Woche, eine Rose zu ergattern? Die Männer dürfen wählen."

Mehr zu Bachelor in Paradise finden Sie hier

Trash-TV-Connaisseure wissen natürlich, dass RTLs Beschreibung der aktuellen Folge von "Bachelor in Paradise" nur die halbe Wahrheit erzählt. Der tatsächliche Reiz für den Zuschauer an dieser Banal-Balz-Parade liegt nicht wirklich darin, dass sich Liebe Suchende unter Palmen das Paddel teilen oder sich beim gemeinsamen Erlernen einheimischer Tanzschritte zärtlich näher kommen. Das ist doch eher was fürs "Traumschiff". Aber machen wir uns doch selbst ein Bild.

Ernestine und Andy finden sich gut

Zunächst sind Alex und Cara auf Romantik-Crashkurs, diskutieren den Umstand, dass Alex Hindersmann ihre Rose annahm, um danach die Nacht bei Jade Übach zu verbringen. Liebe und Eifersucht sind eben die zwei Seiten derselben Medaille. Alex jedenfalls ist laut Selbstauskunft nun in einem Alter, in dem er bereits nach der Mutter seiner Kinder Ausschau hält, hat Cara dabei aber in seinem toten Winkel.

Das Gleiche gilt für Ernestine, der die RTL-Gruppe ebenfalls die Chance geben möchte, in ihrer Sendezeit den Mann fürs Leben zu finden. "Ich bin raus", stellt Alex sofort klar, als Ernestine nach ihrer Ankunft einen Mann zum Quatschen sucht und auch die anderen Männer verhalten sich eher zögerlich: "Was ist mein erster Eindruck? Eine neue Frau. Mehr nicht. Sie ist da", stellt Oggy immerhin das Wichtigste fest.

Für Ernestine läuft es an der Liebesfront also von Beginn an zäh, nur Andreas erklärt sich zu einem Date bereit: "Ich weiß, dass der Bro Andy auf Kurven steht, aber ob da wirklich mehr daraus wird? Schwierig", lässt indes Oggy Baam keinen Zweifel daran, dass Ernestine gleich die Außenseiterrolle hat, weil ihr Körper nicht dem von der Show bevorzugten Photoshop-Idealtypus anderer Instagram-Grazien entspricht.

Andreas Ongemach, der verrückte Hund, lässt sich von Ernestines Normal-Maßen aber nicht abschrecken und wagt mit ihr das Date. Die versprochene "exklusive Zweisamkeit" gibt es dann tatsächlich mit "Wellness und Massage", aber eben auch exklusiv mit dem ganzen Kamerateam und Tausenden Zuschauern zu Hause.

Ärger für Michi Bauer?

Aber immerhin plaudert man sich doch ein bisschen ins Persönliche hinein und auch die anderen Kandidaten wehren sich gegen die Ausgangsthese – zumindest halbherzig. Christian und Janina Celine sieht man sich gegenseitig dröge neckend und auch Oggy und Steffi versuchen sich an einer Annäherung.

Und selbst die sonst als eher abgeklärt in Szene gesetzte Carina zeigt menschliche Regungen. Die Beziehung mit Serkan Yavuz geht ihr so nahe, dass sie spontane Tränen vergießt und selbst Christina zweifelt nicht an deren Echtheit: "So abgebrüht ist sie bestimmt nicht." Also doch alles auf "Traumschiff"-Romantik-Kurs?

Nicht mit RTL! Während Ernestine von Andreas bereits integriert wird, sorgt die nächste Neue, Amelie, für ganz andere Gefühle. Die Münchnerin bringt nicht nur ein exaltiertes Wesen, sondern auch eine gemeinsame Vergangenheit mit Michi Bauer mit ins Paradies. Dessen Erstreaktion fällt mit "Ach du Scheiße! Fuuuuuck!" ein wenig negativ aus – und das aus gutem Grund.

In der vergangenen Folge gestand Michi nämlich seiner Natalie, dass es außerhalb des Paradieses noch eine andere Herzensdame gibt und besagte Amelie ist ausgerechnet eine Freundin von ihr. Dementsprechend macht sich Michi nun einen Kopf, dass Amelie seiner Liebschaft draußen einen kleinen Tipp von seiner Anwesenheit in einer Datingshow gibt: "Ich bin sehr überrascht, dass er hier ist", bringt Amelie jedenfalls die anderen Kandidaten auf die richtige Spur.

Alex Hindersmann geht freiwillig

Für RTL eine exzellente Ausgangslage. "Bist du Single?", will Amelie bei einem Einzelgespräch Michis Sicht kennenlernen, doch als er die Frage bejaht, ist man sich in der Folge lautstark uneins, was wen etwas angeht, ob es ein Kuss-Bild gibt und vor allem, ab wann eine Beziehung eine Beziehung ist.

Natalie, die sich im Paradies ebenfalls in einer Beziehung mit Michi wähnt, findet die Situation jedenfalls einfach kacke: "Ich find' die Situation einfach kacke." Doch zur großen Enttäuschung aller Trash-TV-Fans löst sich diese Situation ziemlich schnell in Wohlgefallen auf, man einigt sich, dass Michi die Beziehungsfrage nach seiner Rückkehr persönlich klärt. Da hat RTL wohl aufs falsche Pferd gesetzt.

Bei der Nacht der Rosen, quasi dem Kapitänsdinner von "Bachelor in Paradise", dreht sich jedenfalls alles wieder nur um den Rosen-Verteilungsschlüssel. Den reduziert Alex Hindersmann durch seine Spontan-Abreise, wodurch das Rosen-Angebot nur noch knapp oberhalb der Nachfrage liegt. Cara, Amelie und Jade bekommen am Ende keine Blume ab, was vor allem Andy traurig stimmt: "Ich hätte niemals gedacht, dass ich für so eine Scheiße heule."

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Serkan-Fail: Sonst knutscht BiP-Jade nicht beim ersten Date

Nachdem Jade in der ersten Folge von "Bachelor in Paradise" mit Serkan geknutscht hat, verriet sie gegenüber Promiflash, dass sie das sonst nicht bei ersten Dates tut.