"Adam sucht Eva" 2017: Das sind offenbar die Promi-Kandidaten

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid haben in der vergangenen Staffel "Adam sucht Eva" ihr Glück gefunden und sind sogar vor Kurzem Eltern geworden. Bald startet die nächste Ausgabe der Nackedei-Show und die "Bild" will bereits erfahren haben, welche Kandidaten dieses Mal ihr Glück suchen - und vor allem blank ziehen werden.

In der kommenden Staffel soll der Protz-Millionär Bastian Yotta (re.) die Hüllen fallen lassen. In der Vergangenheit sorgte er immer wieder mit seinem Liebesleben für Schlagzeilen - ob sein Protz-Gehabe den Frauen auf der Insel gefällt?
Patricia Blanco hat ihren Körper einer Rund­um-Er­neu­e­rung unterzogen und ist kaum wiederzuerkennen. Über 60 Kilo soll sie abgenommen haben. Auf der Liebesinsel können wir ihren Körper dann wohl in voller Pracht bestaunen.
2014 war Melody Haase bei "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen. Sie wurde Elfte. Jetzt will sie offenbar - ganz ohne Gesang - die Männer mit ihrem Körper überzeugen.
Erotikmodel Djamila Rowe würde die besten Voraussetzungen mitbringen: Als ehemalige Teilnehmerin bei Reality-Shows wie "Die Alm" oder "Big Brother" kennt sich die 50-Jährige ja bereits bestens in dem Milieu aus.
Natalia Osada war schon Kandidatin bei "Promi Big Brother". Bekannt wurde sie aber 2013 durch die bereits eingestellte Sendung "Catch the Millionaire", in der sie es bis ins Finale geschafft hat. Vielleicht siedelt auch sie bald nackt auf die Insel über.
Rocker Martin Kesici unterstützt wohl die Fraktion Adam. Hoffentlich ist sein Aufenthalt auf der Liebesinsel länger als sein Auftritt im Dschungel 2012 - dort verließ er das Camp als Erster freiwillig.
Neue Themen
Top Themen