Die RTL-Show "Adam sucht Eva" muss anstrengend sein. So von lauter Nacktheit und Promi-Egos umringt zu sein, ist nicht leicht. Diese Erfahrung machte jetzt Kandidatin Anna. Sie verließ die Show, kurz nachdem sie gekommen war.

Bei "Adam sucht Eva" sahnen einige Promis ordentlich ab.

Ronald Schill kann eine Belastung sein, das ist kein Geheimnis. Für die "Adam sucht Eva"-Kandidatin Anna war der Einzug des "Richter Gnadenlos" und der nicht prominenten Kandidatin Ulrike dann zu viel: Sie verabschiedete sich von der Insel.

"Ich hatte einfach nicht mehr die Kraft, dass ich mich noch mit ihnen beschäftige und sie kennen lerne", gibt die Rothaarige an. Nach nur einer Nacht war also Schluss auf der Liebes-Insel.

Besonders Matthias war traurig

Der Abschied verlief für Anna tränenreich, Kandidat Matthias war auch ganz erschüttert. Er verstand sich gut mit der 23-Jährigen und schwärmte nach der ersten Begegnung gleich, dass er nicht erwartet hatte, eine so hübsche Frau kennen zu lernen.

Eventuell kann ihn Kandidatin Chantal ja trösten. Im Trailer zur letzten Folge "Adam sucht Eva" sieht man die beiden bei einer Rückenmassage. (abi)

Mehr Infos und News zu "Adam sucht Eva"