Let's Dance bei RTL

Hat es Pietro Lombardi etwa wieder erwischt? Als der Sänger bei "Let's Dance" Kandidatin Lili Paul-Roncalli entdeckt, gibt er auf Instagram offen zu: "Die ist hübsch." Paul-Roncalli wird nach der Show sogleich nach ihrem neuen Verehrer befragt.

Es wird wieder getanzt: Seit dem 21. Februar läuft die neue Staffel von "Let's Dance". Wer weiterhin übers Parkett schwingen darf und wer seine Tanzschuhe bereits wieder an den Nagel hängen musste, erfahren Sie hier.

Wer ist weiter, wer muss zittern - und wer ist raus? Auch in der fünften Folge gab es am Ende natürlich die große Offenbarung.

Die Wendler-Freundin trat in der fünften Show mit einem neuen Mann aufs Parkett. Die Begründung dazu blieb vage. Das neue Tanzpaar hatte lediglich zwei Stunden Zeit zum Proben.

Braut sich bei "Let's Dance" etwa ein Aufstand zusammen? Einigen Profi-Tänzern soll es gehörig gegen den Strich gehen, in Zeiten der Coronavirus-Pandemie noch immer eng an eng übers Tanzparkett zu wirbeln. RTL bezieht Stellung.

Nachdem John Kelly bereits in der vierten Live-Show von "Let's Dance" fehlte, ist nun klar, dass der Sänger nicht mehr aufs Tanzparkett zurückkehren wird. Sein Ersatz für den Wettbewerb steht bereits fest.

"Let's Dance" in Zeiten von Corona - ein eigentümliches Erlebnis. Wendler-Freundin Laura Müller blüht trotzdem mehr und mehr auf. Von wegen "Kartoffelsack" ...

Für das Model aus den Niederlanden reicht es nicht zum Sprung in die fünfte Show. Die Zuschauer von "Let's Dance"beurteilen die Darbietung mit ihrem Profi-Tänzer kritischer als die Jury.

Ein Drehgenehmigungsverbot wegen des Coronavirus in Köln sorgte für Wirbel. Stehen etwa TV-Shows wie "Let's Dance", "Deutschland sucht den Superstar" oder "The Masked Singer" vor dem Aus?

Coronavirus? Davon war bei "Let's Dance" keine Spur. In der Tanzshow sollte die Lage rund um das Virus vergessen werden.

Bei "Let's Dance" musste Laura Müller diesmal einen Paso Doble zeigen. Und der gelang ihr gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc so gut, dass sie dafür von der Jury viel Lob und viele Punkte bekam.

Bei "Let's Dance" erkannte Laura Müller weise: "Ich bin das rote Tuch". Dass das kein Nachteil sein muss, bewies sie in der neuen Ausgabe der Show - leider ohne Saalpublikum.

RTL trifft größere Sicherheitsvorkehrungen, um Ansteckungen mit dem Coronavirus zu vermeiden. Folglich wird die Liveshow "Let's Dance" erstmals ohne Saalpublikum stattfinden. So bewertet Moderatorin Victoria Swarovski die neue Situation.

Sie kann singen, tanzen und eislaufen - es gibt allem Anschein nach nichts, was TV-Tausendsassa Sarah Lombardi nicht kann. Nun moderiert sie ihre erste Show. Trotz ihres Erfolgs sieht sie das Showgeschäft jedoch durchaus kritisch.

Das Coronavirus zwingt die deutschen Sender dazu, auf das Publikum bei ihren Live-Shows zu verzichten. Diese beliebten TV-Sendungen sind betroffen.

Ilka Bessin steht nicht mehr als Cindy aus Marzahn auf der Bühne – stattdessen zeigt sie sich bei "Let's Dance" nun ganz echt und emotional: Nach einem Wiener Walzer kullerten bei ihr sogar die Tränen

Und schon sind es nur noch zwölf. Bei "Let's Dance" musste eine weitere Teilnehmerin das Parkett räumen. Indes zeigte ein "Ninja", wie viel Latin-Power in ihm steckt. Und Laura Müller tanzte sich den Kummer von der Seele und offenbarte, wie sehr sie unter den Anfeindung und dem Hass aus dem Netz leidet.

Der Name Laura Müller beherrscht derzeit die Boulevardmedien. Die 19 Jahre alte Freundin von Schlagerstar Michael Wendler tanzt bei "Let's Dance" und zeigt sich im Playboy. Das Problem: Ihr Name kommt durchaus häufiger vor - mit teils ärgerlichen Folgen für die anderen Trägerinnen.

Erich Klann fegt in der Tanz-Show mit Komikerin Ilka Bessin über das Parkett - nun hat der Tänzer auf Instagram ein feuriges Plädoyer gehalten.

Nach der "Kennenlern"-Show ging es jetzt ans Eingemachte: Punkte wurde vergeben, einige fielen dramatisch durch, andere wiederum setzten grandiose Höhepunkte - und eine wartete vergebens ...

"Let's Dance" geht am 21. Februar 2020 in eine neue Runde. Was Sie über die Promis, Profi-Tänzer, Jury-Mitglieder und Moderatoren wissen müssen.

Ab dem 21. Februar 2020 begeben sich wieder zahlreiche Promis bei "Let's Dance" aufs Tanzparkett. Hier finden Sie alle "Let's Dance"-Sendetermine im Überblick.

Trotz einer souveränen ersten Performanz am vergangenen Freitag flossen bei Laura Müller hinter den Kulissen von "Let's Dance" die Tränen. Wie es dazu kam, weiß ihr Freund und Schlagersänger Michael Wendler.

Hat Michael Wendlers Freundin Laura Müller beim "Let's Dance"-Auftakt eine gute Figur gemacht? Promiflash lässt den Abend noch mal Revue passieren.

Ekaterina Leonova und Katja Kalugina sind in diesem Jahr nicht bei "Let's Dance" dabei – doch wie kam es dazu?