Stars

Diese Stars drückten gemeinsam die Schulbank

Heute sind sie gefeierte Stars. Doch in jungen Jahren mussten auch sie wie gewöhnliche Heranwachsende die Schulzeit hinter sich bringen. Manche sogar an derselben Schule. © spot on news

Neil Patrick Harris wurde als Barney Stinson in "How I Met Your Mother" zum Serienstar. Doch auch in jungen Jahren war er bereits als Schauspieler tätig. Nebenher musste er seine Schulzeit absitzen. Das tat er in der La Cueva High School in Albuquerque mit…
... Schauspielkollege Freddie Prinze Jr. Der Filmstar war allerdings drei Klassen unter Harris. Mittlerweile hat der Ehemann von Sarah Michelle Gellar seine Schauspielkarriere an den Nagel gehängt.
Schon in der Schule stand er gerne auf der Bühne: Seine ersten Schauspielerfahrungen sammelte "House of Cards"-Star Kevin Spacey auf der Chatsworth High School in Los Angeles. Ein Mitschüler war maßgeblich für seine Schul- und spätere Berufswahl verantwortlich.
Denn auch Val Kilmer verbrachte dort seine Jugendjahre. Als Kollege Spacey ihn dort auf der Bühne sah, bekam auch er Lust, auf diese Schule zu gehen. Am Ende verließ Spacey die Schule als Jahrgangsbester. Danach ging es gemeinsam mit Kilmer zum Schauspielstudium an die renommierte Juilliard School in New York.
Sie drückte in New York die Schulbank: Hollywood-Star Jennifer Aniston besuchte dort die High School of Music & Art and Performing Arts. Immer an ihrer Seite…
...ihre beste Freundin Chastity Bono. Die Tochter von Sängerin Cher lebt heute als Mann und hat sich zu Chaz Bono umbenannt.
Lady Gaga ist für ihre schrillen Auftritte und gewagten Outfits bekannt. In ihrer Schulzeit konnte sie sich diese nicht leisten. Die Sängerin, seit neuestem auch Schauspielerin, besuchte die katholische Mädchenschule Convent of the Sacred Heart in New York. Noch zwei bekannte Blondinen lernten mit ihr gemeinsam – und lebten sich nach ihrer Schulzeit so richtig aus.
Paris und Nicky Hilton gingen ebenfalls dort zur Schule. Lady Gaga hatte aber nur zu Nicky, der älteren der beiden exzentrischen Hotel-Erbinnen, Kontakt.
Cameron Diaz war nicht gerade eine Musterschülerin in der Long Beach Polytechnic High School in Kalifornien, wie sie einmal in einem Interview zugab. Ihre Vorliebe für das Feiern teilte sie mit einem berühmten Mitschüler.
Mit Rapper Snoop Dogg, der eine Klasse über ihr war, pflegte Cameron Diaz eine "besondere" Beziehung. Sie beichtete: "Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Gras von ihm gekauft habe!"
Sie sind noch heute beste Freundinnen: Nicole Kidman und Naomi Watts kennen sich seit der High School, die sie gemeinsam in Sydney besuchten. Gemeinsame Schuljahre verbinden eben. Auch ein männliches Schauspiel-Duo kennt sich schon seit Kindertagen.
Ben Affleck und Matt Damon sind "Best Buddies". Die beiden Cousins drückten ab der dritten Klasse gemeinsam die Schulbank in der Cambridge Rindge and Latin School in Massachusetts. Später gründeten die beiden eine WG in L.A., schrieben das Drehbuch zu "Goodwill Hunting" und legten damit den Grundstein ihrer Schauspielkarrieren.
Neue Themen
Top Themen