Stars

Sandy Meyer-Wölden: Ihre Karriere in Bildern

Model, Schmuckdesignerin, Moderatorin – nicht nur durch ihre bekannten Ex-Freunde hat sich Sandy Meyer-Wölden einen Namen gemacht. © top.de

Die 1983 geborene Alessandra "Sandy" Meyer-Wölden spielte seit ihrer frühen Kindheit Tennis. Ihr Vater Axel Meyer-Wölden (Foto: 1995) war der Manager ihres späteren Freundes Boris Becker.
Mit dem Profi-Sportler Thommy Haas kam Sandy als 16-Jährige zusammen. Sieben Jahre später trennte sich das Paar. Doch er sollte nicht der einzige Tennisspieler in ihrem Leben bleiben ...
2008 war die gebürtige Münchenerin drei Monate lang mit Boris Becker verlobt. Durch die Beziehung rückte Sandy in den Fokus der Öffentlichkeit. Ein Jahr nach der Trennung ...
... kam das Model mit Oliver Pocher zusammen. Die beiden heirateten 2010. Im selben Jahr bekamen sie eine Tochter, 2011 wurden sie Eltern von Zwillingssöhnen. Das Paar gab 2013 seine Trennung bekannt.
... nahm 2016 bei "Let's Dance" teil. In der Tanzshow ergatterte sie mit ihrem Tanzpartner Sergiu Luca den siebten Platz.
Mittlerweile lebt Sandy, die auch als Schmuckdesignerin arbeitet, in Florida. 2017 bekam sie erneut Zwillinge. Der "MZ" erzählte sie im August 2017, dass sie sich immer eine große Familie gewünscht habe.