Die Liebesnews der Woche mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer und Sila Sahin

Til Schweiger und Francesca Dutton gehen wieder getrennte Wege, Sila Sahin ist erneut schwanger und Matthias Schweighöfer heizt die Beziehungsgerüchte an: Die Liebesnews der Woche.

Ein halbes Jahr, nachdem ihr erstes Kind zur Welt kam, ist die ehemalige GZSZ-Schauspielerin Sila Sahin erneut schwanger - wie sie der "Gala" in einem Interview verraten hat, bereits im fünften Monat. Sie selbst habe die Neuigkeit erst vor einer Woche erfahren und war selbst überrascht: "Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch, den ich seit der Geburt meines Sohns Elija vor sechs Monaten noch hatte, so gar nicht wegging." Der Arzt verkündete ihr daraufhin die frohe Botschaft.
Fußballer Kevin Großkreutz hat geheiratet. Der Weltmeister von 2014 gab seiner Freundin Caro am vergangenen Montag im Standesamt in Dortmund das Ja-Wort. Damit endet die Reise ins Glück der beiden noch nicht: Das Paar erwartet sein zweites Kind – dieses Mal einen Jungen.
Auch bei Deutschlands bekanntester Großfamilie läuten bald die Hochzeitsglocken. Schon seit acht Jahren sind Sarafina Wollny und Peter Heck ein Paar, ganze sieben davon verlobt. Jetzt wollen sie den Schritt vor den Traualtar wagen. Ihrer Hochzeitsverkündung bei Instagram zufolge freuen sich die beiden schon sehr "auf die nächsten Monate voller Planung und Spannung".
Matthias Schweighöfer und die Schauspielerin Ruby O. Fee haben die Beziehungsgerüchte mit einem Pärchen-Foto auf Instagram angeheizt. Beide veröffentlichten am Donnerstag auf ihren Accounts das gleiche Bild, das sie auf dem Rücksitz eines Autos zeigt. Dabei liegt sie in seinen Armen, ihr Gesicht ist nicht zu erkennen. Beide posteten dazu ein rotes Herz-Emoji. Die Schauspielerin scheint Matthias' Herz im Sturm erobert zu haben.
Nach der Trennung von Noch-Ehefrau Claudia sorgt Michael Wendler mit seiner neuen Liebe zu der erst 18-jährigen Laura für Aufsehen. Bisher hielt sich der 46-Jährige mit Äußerungen zu seinem Beziehungsstatus zurück, doch damit ist nun Schluss. Auf Instagram machte das Paar seine Liebe am vergangenen Dienstag ganz offiziell und postete das erste Liebes-Selfie mit dem Kommentar: "Liebe kennt keine Regeln."
Bei der Super-Bowl-Halbzeit-Show stand Travis Scott auf der Bühne. Einen öffentlichen Heiratsantrag gab es allerdings nicht. Auf einem Bild, das Travis auf seinem Instagram-Account postete, trug Kylie jedoch einen auffälligen Ring, der nach Verlobung aussieht. Im Dezember gab es schon Spekulationen, ob Kylie Jenner und Travis Scott bereits verheiratet sind, da sie sich in den sozialen Medien als "Hubby" und "Wifey" bezeichnen. Geäußert haben sich die beiden nach wie vor allerdings nicht.