Die Liebesnews der Woche mit Quentin Tarantino, Heidi Klum und Robbie Williams

Quentin Tarantino ist zum ersten Mal Vater geworden, Tom Kaulitz singt Heidi Klum nackt ein Ständchen zum Jahrestag und Robbie Williams präsentiert seinen Sohn Beau - die Liebesnews der Woche.

Am vergangenen Wochenende haben Heidi Klum und Tom Kaulitz ihren Jahrestag gefeiert. Auf Instagram hat die Modelmama ein besonderes Video gepostet. Darin präsentiert ihr Ehemann Tom eine Liebeserklärung der besonderen Art: Unter einem Meer von roten Herzluftballons spielt der Gitarrist dem Model nackt ein Ständchen. "Die Zeit vergeht wie im Flug [...] Ich liebe dich Tom", schreibt die 46-Jährige zu ihrem Post.
Die Schauspieler Christoph M. Ohrt und Dana Golombek haben sich getrennt. Die beiden lernten sich während der Dreharbeiten zur Anwaltsserie "Edel & Starck" kennen und waren acht Jahre ein Paar. "Es ist schon lange vorbei zwischen uns. Leute kommen zusammen und Leute trennen sich. Es ist schon ein paar Monate her. Das ist Schnee von gestern", so der gebürtige Hamburger zur "Bild".
Gemeinsam mit ihrem Freund Dustin Schöne verbringt Lena Gercke derzeit ein paar freie Tage in Mexiko. Auf Instagram hält die Moderatorin ihre Follower über ihren Babybauch auf dem Laufenden und präsentiert sich im engen, schwarzen Leder-Mini. In welchem Schwangerschaftsmonat sich die einstige "Germany's Next Topmodel"-Siegerin befindet und ob sie und der Werbefilm-Regisseur einen Jungen oder ein Mädchen erwarten, verriet Lena derweil noch nicht.
Am Valentinstag wurde Robbie Williams zum vierten Mal Vater. Ehefrau Ayda Field Williams teilte nun ein Video auf Instagram in dem Robbie den kleinen Beau in seinen Armen hält. "Wie fühlt es sich an?", fragt ihn seine Ehefrau, die den Vater-Sohn-Moment mit der Kamera eingefangen hat. Der Sänger antwortet mit einem breiten Grinsen und einem Augenzwinkern.