Schauspielerin Kate Beckinsale scheint es mit dem Fitness-Wahn sehr ernst zu nehmen - vielleicht etwas zu ernst, denn: Ihr neuestes Instagram-Foto löst nun große Besorgnis bei ihren Fans aus.

Kate Beckinsale sieht umwerfend aus, keine Frage. Aber: Die 43-Jährige wirkt auf ihrem jüngsten Instagram-Selfie nicht nur sportlich und schlank, sondern geradezu mager.

"Du wirst zu dünn, Süße. Steak!", schrieb ein männlicher Fan, der offensichtlich in Sorge um seinen Star ist.

Für Stirnrunzeln sorgt auch der Kommentar von Kate Beckinsale selbst unter dem Post.

"Ich habe im Urlaub erfolgreich meinem Rorschach-Test absolviert, ohne einen Penis oder meine Mutter dabei zu sehen." Okay …

Psycho-Test im Bikini – hä?!

Für alle, denen der Kommentar nichts sagt: Der Rorschach-Test ist ein psychodiagnostisches Testverfahren des Schweizers Hermann Rorschach.

Durch die Deutung verschiedener Tintenklecksmuster durch den Probanden erstellt der Psychologe ein Persönlichkeits-Profil seines Patienten.

Stellt sich nur die Frage, wieso Kate Beckinsale den Test im Bikini gemacht hat. Hä?!

Ob Kates Psychologe ein gesteigertes Verlangen nach Bestätigung und Aufmerksamkeit gedeutet hat? (LA)  © top.de