Stars

Heidi Klums legendäre Halloween-Kostüme

Im Jahr 2000 fing alles an: Für ihre erste Halloween-Party schlüpfte Heidi Klum in ein sexy Latex-Outfit und gab sich als unnahbare Gothic-Lady. Heute sind ihre alljährlichen Gruselfeten legendär und ihre Outfits in aller Munde. © spot on news

Im Jahr 2001 reitet Heidi Klum als gruselige "Lady Godiva" über den roten Teppich – auf einem echten Pferd. Obwohl ihr Kostüm-Vorbild aus dem 13. Jahrhundert vornehmlich nackt ritt, entscheidet sich Heidi für eine jugendfreie Variante, einen glitzernden Bodysuit.
Im Jahr 2002 lässt sich Heidi Klum von einer Comic-Figur inspirieren. Mit ihrem Auftritt als böse Variante von "Betty Boop" zieht sie damals alle Blicke auf sich - kein Wunder, bei diesem hautengen Outfit!
Gruselig und dennoch schön: Heidi Klum zeigt sich 2003 als golden-schimmerndes Alien aus dem fernen Weltall. Dank Grills strahlten selbst ihre Zähne golden. Das Dekolleté war mit funkelndem Gold-Puder bedeckt.
2004 lässt es Heidi Klum als leicht bekleidete Hexe auf ihrer Halloween-Party krachen. Das lebensgroße Skelett auf ihrem Rücken verleiht dem sexy Kostüm einen echten Gruselfaktor.
Ein Klassiker dann im Jahr 2005: Als aufregender Vampir mit riesigen Flügeln und turmhoher Perücke begeistert Heidi Klum ihre Party-Gäste. Besonders das schlagende Herz auf ihrer Brust ist ein echter Hingucker.
2006 war Heidi Klum im achten Monat schwanger. Ihren runden Babybauch funktioniert sie damals einfach zu einem prächtigen roten Apfel um. Um die Versuchung aus dem Garten Eden perfekt zu machen, thront auf ihrem Kopf ein riesiger Schlangenkopf.
2007 geht es deutlich kuschliger zu. Heidi Klum verkleidet sich als süße Maus in einem grauen Bodysuit mit langen Schnurhaaren. Auch die spitzen Mäusezähne wurden nicht vergessen.
Sechs Arme, eine Kette aus Totenköpfen, jede Menge Hände und Kunstblut. 2008 fällt Heidi Klums Kostüm-Wahl auf die indische Gottheit Kali, die als Göttin des Todes und der Zerstörung gilt. Ein blauer Bodysuit sowie eine dunkle Lockenmähne und imposante Krone machen den Halloween-Look perfekt.
2009 erscheint Heidi Klum als sexy Rabe. In ihrem prächtigen Federkostüm mit langen schwarzen Flügeln, Overknee-Stiefeln sowie ihrem pechschwarzen Gesicht zieht sie in diesem Jahr alle Blicke auf sich.
2010 stolziert Heidi Klum in einem zweifarbigen Alien-Kostüm über den roten Teppich. Dabei ist sie unter der roten Perücke und dem lilafarbenen Gesicht fast nicht zu erkennen. Dank Mini-Stelzen überragt sie ihren Ex-Ehemann Seal, der als silberne Figur mit ordentlich Muskelmasse auftauchte, um viele Zentimeter.
"Planet der Affen" oder doch Heidi Klum und Seal? 2011 verwandeln sich das Model und ihr damaliger Ehemann in täuschend echte Affen. Ob den beiden unter der dichten Behaarung nicht warm war?
Ebenfalls im Jahr 2011: Heidi Klum im schrecklich schönen Grusel-Outfit ohne Haut. Dass sie auf einer Liege vor die Fotografen geschoben wurde, verlieh ihrem Auftritt einen besonders makabren Touch - an Halloween ist eben alles erlaubt.
Fast ein wenig langweilig: 2012 entscheidet sich Heidi Klum für ein Kleopatra-Kostüm. Designer hatten zuvor monatelang an dem Kleid gearbeitet. Aufgrund des Hurrikans Sandy verschob sich die Party von Oktober auf Dezember. Klum sammelte an diesem Abend Spenden für das Rote Kreuz.
Heidi Klum als Oma. Im Jahr 2013 haben die Maskenbildner des Models ganze Arbeit geleistet: Falten, graue Haare, Altersflecken und sichtbare Adern – auf jedes Detail wurde geachtet. Als die Gastgeberin dann über den roten Teppich lief, durfte natürlich ein altersgerechter Gehstock nicht fehlen.
Und auch ein Jahr später wurden die Fans nicht enttäuscht. Unter dem schillernden Schmetterling mit den riesigen bunten Flügeln versteckt sich tatsächlich Heidi Klum. 2014 verzaubert das detailreiche Kostüm mit Facettenaugen, langen Fühlern und Bodypainting.
2016 verzichtet Heidi Klum auf ein aufwendiges Kostüm. Stattdessen stellt sie sich einfach fünf Doppelgängerinnen an die Seite, die auf den ersten Blick für reichlich Verwirrung sorgen. Na, wer ist denn hier nun der echte Top-Star? Ein Tipp: Nur ihr gelingt der Schulterblick wirklich verführerisch.
Gruselfaktor 100! Heidi Klums Kostüm im Jahr 2017 ist ein echter Knaller. Das Model feiert damals in einem Werwolf-Outfit, das an Michael Jacksons "Thriller"-Video erinnern soll. Wie sie unter der Maske atmen oder einen Drink schlürfen konnte, ist bis heute ein Rätsel.